Das Wirtschaftsrecht Studium

Dieser Studiengang befasst sich mit dem Recht des Wirtschaftslebens, also u.a. mit dem Vermögens-, Handels-, Gesellschafts-, Börsen-, Wertpapier- und Versicherungsrecht. Auch die betriebswirtschaftlichen Komponenten spielen hierbei eine wichtige Rolle, wodurch dieses Fach eine Verbindung zwischen Jura und BWL/VWL bildet.

Berufsmöglichkeiten

Als Wirtschaftsjurist hat man nicht nur die Möglickeit in der Rechtsabteilung von großen und kleinen Firmen zu arbeiten, sondern auch im Bereich Finanzen und Personal. Desweiteren kann man auch bei Banken und Versicherungen eine Anstellung finden.

Regelstudienzeit: 6-8 Semester (einschließlich Praxissemester)

Abschluss: Diplom

<= Zurück zu den Studiengängen