Das Pädagogik / Erziehungswissenschaft Studium

Dieser Studiengang befasst sich mit allen Aspekten der Bildung, Erziehung, dem Unterricht und deren Grundvorstellungen der Gesellschaft oder gesellschaftlichen Gruppen. Erziehungswissenschaftler erlernen das Vorbereiten, Durchführen, Verwalten und Organisieren von Bildungs- und Erziehungsangeboten, sowie deren Verbesserung und das Beraten von Personen, Gruppen und Familien.
Eine nahezu eigenständiger Bereich dieses Faches ist die Kulturpädagogik, die sich auf Kulturarbeit bezieht, also Bildung, Forschung, Journalistik und Kunst.

Berufsmöglichkeiten

Eine Anstellung finden Pädagogen z.B. in der Jugendarbeit- und Bildung, in Einrichtungen der Erwachsenenbildung, Kindergärten, Senioren- und Behindertenheimen, sowie in Kirchen, Parteien oder Gewerkschaften.

Regelstudienzeit: 8-10 Semester (Bachelor 6 Semester)

Abschlüsse: Magister, Diplom, Bachelor, Lehramt

<= Zurück zu den Studiengängen