Das Gestaltung/Design Studium

Dieser Bereich beinhaltet eigentlich zwei verschiedene Studiengänge: Produktdesign (Industrial Design) und Kommunikationsdesign.
Beim Produktdesign befasst man sich mit dem Entwurf, der Konstruktion und Herstellung von Konsumgütern (z.B. Möbel, Kleidung, Schmuck, Haushaltsgeräte, Verpackungen), Fahrzeugen (z.B. Autos, LKW, Flugzeuge, Schiffe, Schienenfahrzeuge) und Investitionsgütern (z.B. Maschinen, Werkzeuge, Medizintechnik). Wichtige Kriterien der Gestaltung kommen aus dem technischen, wirtschaftlichen und ästhetischen Bereich.
Beim Kommunikationsdesign geht es um die Gestaltung von Printmedien (Zeitung, Bücher, Zeitschriften) und elektronischen Medien (Fernsehen, Radio, Internet, Telefon, CD-Rom). Dieser Bereich beinhaltet auch die Herstellung von Druckvorlagen, Gebrauchsanleitungen, Werbungen und Werbevideos, Lehrfilmen, Katalogen etc.

Berufsmöglichkeiten

Designer finden meist Arbeit in freien Designbüros, in der Werbung und Werbeabteilung von Firmen, bei Zeitungen und Zeitschriften, im Öffentlichkeitsbereich, in der Multimediabranche oder auch beim Fernsehen.

Regelstudienzeit: 8-12 Semester (Bachelor 6-7 Semester)

Abschlüsse: Diplom, Bachelor

<= Zurück zu den Studiengängen