Lerntipp 40. Bücher schon vor Jahresstart besorgen

Wer gleich zu Beginn oder sogar noch vor Start des Schuljahres bzw. des Semesters Bücher besorgt, ist anderen einen ganzen Schritt voraus. Ihr könnt Euch so in aller Ruhe mit dem kommenden Stoff auseinandersetzen und gewinnt so schnell einen Einblick, was Euch alles erwartet. Gute Bücher zu allen Fächern finden sich auch neu mittlerweile recht günstig.

Es muss ja nicht der Fachladen sein, viele Büchershops im Internet führen mittlerweile geradezu jedes notwendige Buch. Selbst Amazon z.B. führt praktisch das gesamte Sortiment. Hier habt Ihr die Wahl zwischen neuen Büchern oder guten Gebrauchten. Es gibt auch einen Schulbuch-Markt im Internet. Einfach Euren benötigten Titel oder die ISBN eingeben und Ihr erhaltet Angebote mit Ersparnismöglichkeit bis zu 70%. Es muss also auch nicht teuer sein. Wer hat schon Geld zu verschleudern? Während der Lern- und Studienzeit wohl kaum jemand. Auch Ihr könnt dann nach Ablauf des Schuljahres oder des Semesters Eure nicht mehr benötigten Bücher wieder zu Geld machen. Praktische Sache. So ist jedem geholfen und Ihr seid immer bestens versorgt. Die Vorteile dieses Tipps dürften klar sein. Wenn das Jahr oder das Semester neu startet, ist auch die Motivation noch am höchsten. Man ist ausgeruht und offen für neuen Stoff. Da kann man dann gleich ein wenig mit dem Lernen beginnen und spart so später einiges an Zeit ein. Und Zeit ist nun mal für jeden Lernenden wertvoll.

Wer sich also schon rechtzeitig mit dem Stoff eindeckt, ist von Anfang an voll dabei. Und nicht vergessen, bei Schul- oder Semester Jahresstart rennt jeder los um seine Bücher zu besorgen, da wird es dann natürlich auch teurer. Die günstigsten Exemplare sind dann schnell vergriffen. Also schon allein um des Sparens willen besorgt Euch Eure Bücher rechtzeitig zuvor.