Lerntipp 4. Belohnt Eure Leistungen

Wenn Ihr eine richtig gute Note geschafft habt, mit unseren guten Tipps ist das ja leicht, dann belohnt Eure Leistung ruhig auch mal, bzw. lasst Euch belohnen. Handelt doch mal mit den Eltern oder den Großeltern etwas aus, was Ihr Euch wünscht, wenn Ihr Lernerfolge habt.

Mit einer Aussicht auf eine Belohnung macht das Lernen und dadurch der Erfolg noch mehr Freude. Dies muss ja nicht immer etwas Großes sein. Es kann eine Erhöhung des Taschengeldes sein, oder eine seit Langem versprochene Unternehmung. Belohnungen sind einfach wichtig, da der Motivationsfaktor dadurch unheimlich steigt. Wenn bei den Eltern oder den Großeltern da wenig zu machen ist, dann denkt Euch selbst Belohnungen aus. Gönnt Euch z.B. mal wieder einen wirklich freien Nachmittag. Oder plant mit Euren Freunden die nächste Party. So hat man zusätzlich auch noch Highlights im Blick, was automatisch die Laune hebt. Dies wird sich wiederum auf Eure Leistung positiv auswirken.

Es gibt viele Möglichkeiten der Belohnungen. Vielleicht wollt Ihr ja schon länger etwas kaufen, habt genug gespart, aber bisher fehlte Euch der Anlass? Na das könnt Ihr doch für Euren nächsten Lernerfolg fest einplanen! So nach dem Motto: "Wenn ich hier nun eine gute Note schreibe, dann kaufe ich mir endlich dies und das". So spornt Ihr Euch selbst zu Höchstleistungen an, dies aber mit einer frohen Aussicht und nicht mit Druck ohne Ziel. Das ist einfach der Unterschied! Wenn man keinen tollen Ausblick auf das "Danach" der Prüfung oder Schulaufgabe hat, dann motiviert das nicht. Wenn man sich aber wirklich nach jedem guten Erfolg belohnt, bzw. schon vorher darauf zielgerichtet hinarbeitet, dann ist das Lernen einfach kein nervige Aufgabe mehr, sondern schürt zusätzlich den Ehrgeiz. Testet es selbst aus, mit Belohnungen für gute Leistungen macht alles einfach mehr Spaß.