Lernspiel 33. Yatzy

Yatzy ist eine Kniffel Variante, ein Würfelspiel, die mindestens genau so viel Spaß macht. Spielbar ab 8 Jahren, ab 2 Spielern möglich. Ein schönes Spiel, das auch das Denken trainiert und das strategische Handeln.

Um was geht es bei Yatzy Bei Yatzy geht es darum, mit den 5 Würfeln die Kombinationen zu erwürfeln, die in der typischen Spieltabelle vorgegeben sind. Gespielt werden 13 Runden, da es 13 verschiedene Kombinationen gibt. Jeder Spieler darf pro Runde dreimal hintereinander würfeln. Nach jedem Wurf muss er entscheiden, welche Würfel er sozusagen stehen lässt. Ist bereits der erste Wurf perfekt, muss natürlich nicht erneut gewürfelt werden. Spätestens nach dem 3. Wurf muss jedoch die entstandene Würfelkombination in eines der 13 Felder eingetragen werden. Danach ist der nächste Spieler an der Reihe. Wichtig zu wissen: Jede der unten aufgeführte Kombination kann nur EINMAL getätigt werden. Ist diese Kombi dann in die Tabelle eingetragen, kann sie kein zweites Mal verwendet werden. Besonders zu Beginn gibt es meistens mehrere Möglichkeiten, eine Würfelkombination in die Tabelle einzutragen. Ist jedoch ein Feld bereits belegt, so kann der betreffende Eintrag nicht mehr korrigiert werden. Lässt sich eine gewürfelte Kombination in keines der ersten 12 Felder eintragen, so hat der Spieler einmalig durch das Feld "Chance" die Möglichkeit, einfach die Summe der 5 Würfel einzutragen. Ist auch dieses Feld schon belegt, muss ein freies Feld gestrichen werden. In diesem Fall werden 0 Punkte vergeben.

Kombinationen:
EINER - SECHSER:
Hier werden nur die Würfel gezählt, die dem Namen der Kombination entsprechen. Die restlichen Würfel bleiben unberücksichtigt
Beispiel (Dreier): 3-3-3-1-4 = 3x3 = 9 Punkte
Beispiel (Sechser): 6-6-1-1-5 = 2x6 = 12 Punkte
Ergibt die Summe aller Ergebnisse im Bereich Einer-Sechser mindestens 63 Punkte, so wird ein Bonus von 35 Punkten gutgeschrieben.

DREIERPASCH:
Hier müssen 3 gleiche Würfel erreicht werden. Als Wert wird die Summe aller Würfel eingetragen.
Beispiel: 4-4-4-2-6 = 3x4 + 2 + 6 = 20 Punkte

VIERERPASCH:
Hier müssen 4 gleiche Würfel erreicht werden. Als Wert wird die Summe aller Würfel eingetragen.
Beispiel: 2-2-2-2-6 = 4x2 + 6 = 14 Punkte

FULL HOUSE:
Hier müssen 3 gleiche Würfel und zusätzlich 2 gleiche Würfel erreicht werden (also sowohl ein Dreierpasch als auch ein Zweierpasch).
Festwert 25 Punkte
Beispiel: 2-2-2-4-4 oder 1-1-6-6-6

KLEINE STRASSE:
Hier müssen 4 zahlenmäßig aufeinander folgende Würfel erreicht werden. Der 5. Würfel ist ohne Bedeutung.
1-2-3-4, 2-3-4-5 und 3-4-5-6 sind die möglichen Kombinationen.
Festwert: 30 Punkte

GROSSE STRASSE:
Hier müssen 5 zahlenmäßig aufeinander folgende Würfel erreicht werden. Es gibt lediglich die 2 Möglichkeiten 1-2-3-4-5 und 2-3-4-5-6.
Festwert: 40 Punkte

YATZY:
Bei der schwierigsten Kombination müssen alle 5 Würfel dieselbe Augenzahl haben (egal welche).
Festwert: 50 Punkte

CHANCE:
Der Wert dieses Felds ist einfach die Summe aller Würfel. Die Chance eignet sich gut als Punktesammler und Nothelfer.

Sind alle Felder belegt, ist das Spiel zu Ende. Gewonnen hat natürlich der Spieler mit den meisten Punkten. Viel Spaß!