Suchbegriff:

Zellenvorgang - Referat



Endoplasmatisches Riticulum
Kanalsystem der Zelle Stofftransport
Verbindung nach innen > zum Zellkern
Verbindung nach aussen > zur Zellwand

Mitochondrien
Kraftwerke der Zelle>Stofftransport
Umschlag und Verpackungsplatz v.
100-1000 Stück
Substanzen (Eiweiße)
bekommen Glukose,Sauerstoff,O² die vom Endoplasmatischen Riticulum kommen.
Mitochondrien sind Bestandteile
der Zelle,sie sind meist oval,rund und
bestehen aus einem inneren und äußeren
Membran.Die Aufgabe der Mitochondrien
ist die Freisetzung von Energie und die
Zielatmung.


Ribosome
sind Orte der Eiweißsynthese
Abgabe in endoplasmatisches Riticulum is möglich


Dictosome
Umschlag und Verpackungsplatz von Substanzen (Eiweiße) die vom Endoplasmatischen Riticulum kommen.


Atmungsenzyme bauen energiereiche Stoffe
(Kohlenhydrate,Fette,Eiweiße) mit Hilfe von
O² zu Energie armen Stoffen (H²O und CO²)
ab und speichern die Energie chemisch [ATP].

Zum ADP+P wird die Verbindung aufgenommen
Atmungsenzyme sind für die Verbrennung von
Energie nötig.
ATP ist ein wichtiger Hauptbestandteil.

Grüne Pflanzen ernähren sich von anorganischen Stoffen (Mineralsalze,Wasser O²) und wandeln diese mit Hilfe von Sonnenlicht zu energiereichen organischen Stoffen (Glukose) um.Als Nebenprodukt entsteht O².Pflanzen können ein – oder mehrzellig sein.

Dieses Referat wurde eingesandt vom User: Doucerbebe




Kommentare zum Referat Zellenvorgang: