Suchbegriff:

Wasser - 2.Version - Referat



Wasser

- gebräuchlicher Name für Wasserstoff - Sauerstoff - Verbindung, chem. Formel H2O

Warum Formel H2O?

- W. besteht aus 2 Substanzen; 2T. Wasserstoff und 1T. Sauerstoff = Formel H20
§ H = Wasserstoff
§ 2 = 2 Teile Wasserstoff
§ O = Sauerstoff

Eigenschaften

- (reine) geruchs- und geschmacksneutrale Flüssigkeit
- bläulicher Schimmer, nur bei dichteren Schichten erkennbar
- Smp. 0º
- Sdp. 100º
- bei Gefrieren = Ausdehnung, Anomalie des Wassers
- Universallösungsmittel, da die meisten Substanzen in Wasser (etwas) löslich sind
Auch Gase darin lösbar
- bei Durchschnittstemperatur in alle 3 Aggregatzustände

Wasserkreislauf

- Wasser wird von Sonne erwärmt und verdampft
- bei Abkühlung dieses Dampfes/Wassers = Bildung von Wolken
- Wasser kehrt als Regen, Schnee, Hagel zur Erde zurück
- wenn nicht versickert, kehrt über Flüsse zum Meer zurück
- Kreislauf kann von neuem beginnen


Vorkommen

- da 3 Aggregatzustände bei Durchschnittstemperatur

- Eis: Bsp. In Gletscher und in kälteren Jahreszeiten als Schnee, Hagel, Reif

- Wasser: aus Wassertröpfchen gebildeten Regenwolken und Tau

¾ der Erdoberfläche von Wasser in Form von Seen, Flüssen oder Meeren bedeckt = blauer Planet

- Wasserdampf: Nebel, Dampf und in Wolken

Wasser und Leben

- W. = Hauptbestandteil lebender Materien
- 50 - 90% der Masse lebender Organismen bestehen aus Wasser
- 3 l Wasser = Aufnahme eines Erwachsenen, um Wasserbedarf (Flüssigkeits-bedarf) zu decken
- W. transportiert und löst lebensnotwendige und verbrauchte Stoffe im Körper
- durch Ausscheiden und Verdunsten von Wasser regulieren viele Lebewesen ihren Wärmehaushalt

Wasser und Ernährung

- siehe Folie (unten)

Wasser zu Hause

- siehe Folie (unten)
Wasser und Umwelt

- Verunreinigung durch Industrie, Abfälle, Atomkraftwerke
- Öltanker
- Luftverschmutzung, Abgase durch Industrie, Autos, Flugzeuge (saurer Regen)
- Baden im Meer (Sonnenöl)





Kommentare zum Referat Wasser - 2.Version: