Suchbegriff:

Vegan Ernährung - Referat



Was sind Veganer?:
Vegan zu essen heisst:
Man isst nichts was von einem Tier abstammt (Fleisch, Eier, Milchprodukte, Honig)
(Man achtet auf biologisches Essen (ohne Gentechnik))
Vegan zu leben heisst, man achtet darauf:
keine Kleidungsstücke zu tragen, die tierischen Ursprunges sind (Pelz, Wolle, Seide)
keine Produkte mit Zusatzstoffen, welche tierischen Ursprunges sind zu konsumieren (Gummibärchen(Gelatine), Kosmetik(Lanolin), Wein(Lab))
keine Tierversuchs-Produkte zu kaufen (Kosmetik, Medizin)

Warum sollte man sich vegan ernähren?:
Für alle Menschen:
welche hungern (40.000 Kinder sterben täglich an Hunger, weil wir 50% der Weltgetreide- und 90% der Sojaernte an Tiere verfüttern, nur für Eier, Milchprodukte und Fleisch)
welche krank sind/werden (Herz- und Krebserkrankungen stehen direkt in Verbindung zum Konsum tierischer Produkte)
Für unsere Erde:
Tierzucht = Hauptursache des Klimawandels (40% mehr am Klimawandel schuld als Flugzeuge, Lastwagen und Autos zusammen
Wasserverschwendung (Um 1kg Fleisch herzustellen benötigt man 15.000l Wasser ,für 1l Milch herzustellen benötigt man 1.000l Wasser) ➔ 24h/Tag, 365Tage/Jahr duschen
Umweltverschmutzung (Alleine in der USA produzieren die Nutztiere 130mal mehr Kot als alle Menschen zusammen 40.000kg/Sekunde ➔ Wasserverschmutzung, zerstören den Boden und verpesten die Luft) & Weltmeere sterben aus (industrielle Fischerei)
Für die Tiere:
Massentierhaltung (Alle Tiere fühlen, es ist also nicht fair diese einzusperren, ihr Leben lang zu quälen und dann unter grausamen Umständen zu schlachten)

Nachteile der veganen Ernährung:
Es gibt Mangelerscheinungen, wenn man sich nicht genügend abwechslungsreich ernährt (es sind aber Stoffe die man von tierischen Produkten bekommt auch in pflanzlichen Produkten zu finden)
Es können wie bei Vegetariern Unverträglichkeiten oder Allergien ausgelöst werden (Durch Sojaprodukte und Seitan)
Jeder sollte seinen Körper kennenlernen und daraus schliessen, was für sich und die Umwelt die beste Lösung ist

Bekannte Veganer:
Leona Lewis war lange Vegetarierin und ist mittlerweile Veganerin und setzt sich für Tierrechte ein (Sängerin)
Pink ist ein “Tierlieber“ und deshalb auch vegan geworden (Sängerin)
Lea Michele setzt sich über Peta für Tierrechte ein und ist durch das Buch “Skinny Bitch“ Veganerin geworden (Sängerin &Schauspielerin)
Patrick Baboumian war 6 Jahre Vegetarier und ist jetzt Veganer! “Die welt- stärksten Tiere sindPflanzenfresser: Gorillas, Buffallons, Elefanten und ich!“ (Deutschlands stärkster Mann)
Jonny Depp und Brad Pitt sind beide Veganer (Schauspieler)



Kommentare zum Referat Vegan Ernährung: