Suchbegriff:

Umwelt - Referat



Die Zahl der Krebskranken, Allergiker und Asthmatiker nimmt rapide zu.Schuld daran sind wir alle. Wir Menschen vergiften uns selbst. Das Kohlenmonoxid und der gidtige Feinstaub belastet die Umwelt am meisten. Der Feinstaub vergiftet den ganzen Körper, besonders die Lunge und das Gehirn. Deswegen ist es wichtig in den Fabriken Filter einzubauen. Viele Menschen fahren auch kurze Strecken mit dem Auto. Wir sollen dies aber nicht mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurücklegen. Einige Leute haben den gleichen Arbeitsweg. Sie könnten eine Fahrgemeinschaft gründen. Das wäre auf für alle billiger. EIn großes Problem sind auch die Insektizide und Herbizide.Diese Vernichtungsmittel gelangen in das Grundwasser. Die Pflanzen nehmen die Gifte mit den Wurzeln auf. Die Pflanzenfresser verspeisen die giftigen Pflanzen, und die Fleischfresser verzehren die Pflanzenfresser. Am Ende der Nahrungskette steht der Mensch. Deswegen ist es wichtig Biodünger statt Kunstdünger zu streuen. Außerdem sollte man Blumenwiesen anstatt englischen Rasen säen. Die Blumenwiese muss man auch nicht so oft mähen. Ein sehr großes Problem ist auch das Grundwasser. Da der erste Wasserhorizont giftig und ungenießbar ist, muss es in der Wasseraufbereitungslage teuer entgiftet werden. Deswegen sollte man für das Gießen und Autowaschen Regenwasser sammeln. Duschen ist nicht nur gesünder als ein Vollbad, es verbraucht auch weniger Wasser. Man sollte sie Waschmaschiene erst benützen, wenn die Trommel voll ist. Dieser Vorgang verbraucht nicht nur wenig Wasser, sondern auch Waschpulver und Energie. Viel besser als Müll entsorgen, ist natürlich Müll zu vermeiden. Deswegen sollten wir beim Einkaufen unseren Einkaufskorb mitnehmen und nicht immer Nylonsackerl kaufen. Ich finde persönlich, jeder Staatsbürger sollte viel zur Umweltverbesserung beitragen.
Dieses Referat wurde eingesandt vom User: xXxMausl1990xXx




Kommentare zum Referat Umwelt: