Suchbegriff:

Treibhauseffekt - 3.Version - Referat



Der Treibhauseffekt
-natürlich und anthropogen-


Natürlicher Treibhauseffekt:
Als Treibhauseffekt bezeichnet man allgemein den Einfluss der Erdatmosphäre auf den Wärme- und Strahlungshaushalt der Erde. Ohne den natürlichen Treibhauseffekt würde die Temperatur an der Erdoberfläche bei -18°C liegen, mit ihm liegt sie bei +15°C. Der natürliche Treibhauseffekt ist für uns also lebensnotwendig.

Prinzip des Treibhauseffekts:

Die Sonne strahlt kurzwellige Strahlung ab.
Diese durchdringt relativ ungehindert die Atmosphäre der Erde und trifft auf die Erdoberfläche. Dadurch erwärmt sich die Erdoberfläche.


Die kurzwellige Strahlung wird beim Auftreffen auf die Erdoberfläche in langwellige Strahlung umgewandelt und reflektiert. Die langwellige Strahlung jedoch kann die Atmosphäre wegen der Gase, die sich dort befinden, kaum durchdringen und wird wieder zur Erde reflektiert. Als Folge erwärmt sich die Erde zusätzlich.


Eigenschaft des in der Erdatmosphäre befindlichen Wasserdampfs und der Spurengase (Kohlenstoffdioxid, Ozon, Distickstoffoxid, Methan, CFKW):
Sie lassen kurzwellige (Sonnen-) Strahlung ungehindert passieren, (von der Erdoberfläche reflektierte) langwellige Strahlung dagegen kaum.

Anthropogener Treibhauseffekt:
Dadurch, dass der Mensch seit der Industrialisierung hohe Mengen an Kohlenstoffdioxid und anderen Spurengasen freisetzt, greift er in das seit jahrtausenden stabile Gleichgewicht ein. Durch die zusätzlichen Gase in der Erdatmosphäre wird der Treibhauseffekt verstärkt und es entsteht eine weitere Erwärmung der Erde. Man spricht vom künstlichen (=> anthropogenen) Treibhauseffekt.

Folgen:
- Erwärmung der durchschnittlichen Oberflächentemperatur und daraus folgend:
- Abschmelzen der Polkappen
- Anstieg des Meeresspiegels
- Zunahme von Extremereignissen (z.B.: Trockenheit, Überschwemmungen, Stürmen,...)

Gegenmaßnahmen:
- Nutzung von erneuerbaren Energien
- Reduzierung der Verbrennung fossiler Energieträger
- Schaffen großer Waldflächen
- Einstellen der Rodungen des Regenwaldes
- Schulen des Umweltbewusstseins


Quellen:
- Chemie heute, Klasse 10, erschienen 2008 bei Schroedel, Seite 84f
- http://www.treibhauseffekt.com/treibhauseffekt/index.htm
- http://www.treibhauseffekt.com/index.html
-
http://www.bpb.de/methodik/OBUV0K,0,0,Baustein_2%3A_Die_Erde_schwitzt%21_Der_anthropogene_Treibhauseffekt.html


Dieses Referat wurde eingesandt vom User: schlauerle




Kommentare zum Referat Treibhauseffekt - 3.Version: