Suchbegriff:

Skateboarding - Referat



Gliederung: 1. Entstehung des Skatens
2.Idole des Skatens
3.Aufbau eines Skateboards
4. Begriffe

1.Im 19. Jahrhundert waren Skateboards eher wie Tretroller,da sie einen Lenker hatten.Anschließend begann die Achsenentwicklung,das heißt,dass das Board bessere Achsen bekam und somit wendiger wurde.1959 war das erste Derby Skateboard auf dem Markt.Vor allem Surfer begeisterte das Skaten sehr,und somit fingen viele vor allem junge Menschen an zu Skaten.Larry Stevensen hat die Zeitschrift "Surf Guide" erfunden,welche Tipps und Tricks für das Surfen hatte.Diese Zeitschrift gründete eine Nebenfirma,welche Makaha hieß und die erste richtige Skateboardmarke war.1965 war die 1.riesige Flaute.Aber 10 Jahre später,also 1975 wurden neue Produkte auf den Markt gebracht und deshalb war die Flaute wieder vorbei.1 Jahr später,also 1976 wurden sehr viele Skateparks gebaut,welche zum Großteil wieder abgerissen worden sind,wegen zu hohen Versicherungskosten.Das war dann die 2.Flaute.1982 gewann Tony Hawk den Wettbewerb "Del Mar Skateranch" und so wurden neue Skateboardfirmen gegründet,wie z.B. Powell Peralta und Santa Cruz.Diese Hersteller bauten dann auch die 1.Professionellen Rampen und anschließend brachte Powell Peralta das 1.Skatevideo heraus,welches "Bones Brigade" hieß.

2.Tony Hawk bekannt als der beste Half-Pipe Skater,da er als erster den Trick "The 900" landete.Außerdem erfand er viele andere Tricks,die es früher nicht gab.
Rodney Mullen bekannt als der Streetskater mit der meisten beherrschung über das Skateboard.
Außerdem gibt es noch viele andere Profiskater,wie zum Beispiel Bam Margera,Danny Way und die einzige weibliche Profiskaterin Elissa Steamer.

3.Ein Skateboard besteht aus einem Deck(das Brett),zwei Achsen,vier Räder,acht Kugellager(in jedem Rad 2) und einem Griptape.

4.Es gibt Street und Vert Skater,Street bedeutet,dass man Treppe herunter springt und an Geländern grindet.
Vert bedeutet,dass man Half-Pipe Skater ist.
Es gibt grinden und sliden,grinden und sliden bedeutet so ziemlich das gleiche,nämlich auf Geländern runter "rutschen".Grinden bedeutet,dass man das auf den Achsen tut und sliden auf dem Deck.
Oliie bedeutet,dass man mit dem Skateboard in die Luft springt.
One-eighty bedeutet dass man mit dem Skateboard in die Luft springt und sich um 180 grad dreht(daher auch der Name).Shove-it bedeutet dass man wie beim 180 mit dem Skateboard in die Luft springt,das Board dreht,aber man dreht sich nicht mit.
Dieses Referat wurde eingesandt vom User: EricKoston




Kommentare zum Referat Skateboarding: