Suchbegriff:

Sekten - 4.Version - Referat



Was sind Sekten?

Jeder hat schon irgendwann einmal etwas über Sekten gehört. Meist verbindet man damit etas negatives. Sekten sind of Abspaltungen von religösen Gruppen. Sie sind weltweit verbreitet und suchen sich meist Menschen die leicht Beeinflussbar sind. Sie locken mit aufdringlicher Werbung die auf den ersten Blick nicht immer zu durchschauen ist z.B Nachhilfekurse oder für Jugendliche "aufregende" Freitagsfeste. Um eine Sekte zu erkennen gibt es verschiedene Kriterien zum Beispiel:

Werbung

Rettendes Rezept: was bedeutet das sie Menschen mit Problemen versprechen, das sie ihnen helfen können und es bei ihnen in der Gruppe besser gehen wird.

autoritärer (An)-Führer: Es können auch mehrere Führer sein. Sie bestimmen wo es lang geht es gibt kein anderen Weg als auf seine Anweisungen zu hören.

Ziele stimmen nicht mit der Lehre überein.

Verteuflung der Außenwelt: Es wird den neuen Mitgliedern klargemacht das die anderen Menschen Verräter sind da sie keine geistliche Reinheit wollen. Der kontakt zu Freunden und Eltern wird abgebrochen.

Entscheidungsfreiheit der Mitglieder wird besonders eingeschränkt.

Stimmen möglichst viele Punkte überein ist es eine Sekten. Den meisten Sekten geht es einfach nur ums Geld. Ein berühmter Spruch einer Sekte (Scientology)ist:"mach Geld,mach mehr Geld,sorge dafür das andere Geld machen". Einer der berühmtesten Sekten sind Scientology oder Hare Krishna.

Jeder muss verstehen das Sekten sehr gefährlich sind und man sich von so etwas lieber fernhalten sollte. Darum ist es wichtig das möglichst viele Menschen darüber aufgeklärt werden.
Dieses Referat wurde eingesandt vom User: Suga@babe17




Kommentare zum Referat Sekten - 4.Version: