Suchbegriff:

Säuren - Referat



Säuren

Säuren und saure Lösungen:
Säuren mit geringem Säureanteil und gering konzentrierte saure Lösungen (Essig, Zitronensaft etc.)
Im Alltag sprich man oft von Säuren, obwohl nur die wässrigen Lösungen von Säuren gemeint sind. Diese bezeichnet man besser als saure Lösungen. Je nach dem Anteil der gelösten Säure spricht man von konzentrierter oder verdünnter Säure.
Säuren sind feste, flüssige oder gasförmige Reinstoffe.

Technische Säuren:
Säuren, die auf technischem Weg entstanden sind → hohe Konzentration (Salzsäure, Salpetersäure etc.)

Eigenschaften von sauren Lösungen:
· schmecken sauer (wegen der gelösten Säure)
· ergeben mit Indikatoren charakteristisch gefärbte Lösungen (H3O+-Ionen)
· leiten den Strom (!!!Säuren leiten keinen Strom!!!)
· in sauren Lösungen liegen Ionen vor (in Säuren Moleküle)
· alle sauren Lösungen enthalten H3O+-Ionen (Oxoniumion) → diese verursachen die charakteristischen Eigenschaften der sauren Lösungen und sind durch Protolyse entstanden
· Säuren haben einen pH-Wert von unter 7



Dieses Referat wurde eingesandt vom User: Kickergirly




Kommentare zum Referat Säuren: