Suchbegriff:

Reaktionsgleichungen und Nachweis von C, H2O und Clor - Referat



1. Ergänzen Sie folgende Wortgleichung und stellen Sie die Reaktionsgleichung auf.

Propan + Sauerstoff > Kohlenstoffdioxid + Wasser
C3H8 + 5 O2 > 3 CO2 + 4 H2O

Hexan + Sauerstoff > Kohlenstoffdioxid + Wasser
C6H14 + 9,5 O2 > 6 CO2 + 7 H2O

Octan + Kupfer(II)-oxid > Kohlenstoffdioxid + Wasser + Kupfer
C8H18 + 25 CuO > 8 CO2 + 9 H2O + 25 Cu

Decan + Kupfer(II)-oxid > Kohlenstoffdioxid + Wasser + Kupfer
C10H22 + 31 CuO > 10 CO2 + 11 H2O + 31 Cu


2. Eine organische Verbindung hat die Formel C2H4Cl2.
Beschreiben Sie, wie die Elemente Kohlenstoff und Chlor in der Verbindung nachgewiesen
werden können.
Geben Sie für den Nachweis des Kohlenstoffs auch eine Reaktionsgleichung an.

Kohlenstoff: - Nachweisbar in Form von Kohlenstoffdioxid
- die organische Verbindung wird mit Kupfer(II)-oxid oxidiert, das entstehende Gas wird in Bariumhydroxidlösung geleitet
- es entsteht ein weißer Niederschlag
-> die organische Verbindung enthält Kohlenstoff
CO2 + Ba(OH)2 > BaCO3↓ + H2O

Chlor: - Nachweisbar in Form von Kupfer(II)-chlorid
- ein Kupferstab wird in der Brennerflamme erhitzt und anschließend auf das C2H4Cl2 gedrückt
- nach kurzem Andrücken wieder zurück in die Flamme halten
- die Brennerflamme färbt sich grün
-> Chlor ist in der organischen Verbindung enthalten





Kommentare zum Referat Reaktionsgleichungen und Nachweis von C, H2O und Clor: