Suchbegriff:

Präsentationstechniken - Referat



Ziel einer Präsentation ist es, Sachverhalten so darzustellen, dass sie
1. veranschaulicht werden
2. besser verstanden werden und
3. im Gedächtnis haften bleiben.


Um eine erfolgreiche Präsentation abhalten zu können, muss man einige Grundsätze beachten:
• Vorbereitung der Präsentation
• Aufbau der Präsentation
• Technische Hilfsmittel
• Regeln der Visualisierung
- Bedeutung der Farben


Vorbereitung der Präsentation:
• Welches Ziel wird mit der Präsentation verfolgt? (Informieren, Überzeugen,...)
• Welche Zielgruppe wird angesprochen?
• Welche Medien werden eingesetzt und funktionieren die technischen Hilfsmittel?
• Sind genügend Hintergrundinformationen über das Präsentationsthema bekannt?
• Welche Sitzordnung wird für das Publikum gewählt?
• Welche Fragen könnte das Publikum stellen?

Zusätzlich ist zu beachten, dass pro Minute der Präsentation etwa 5 bis 30 Minuten an Vorbereitung einzuplanen sind. Je kürzer die Präsentation, desto kritischer ist die Vorbereitung.


Aufbau der Präsentation:
• Eröffnung
- Anrede, Vorstellen, Ziel und Thema bekannt geben, kurzer Überblick
• Hauptteil
- Präsentation der Idee (Produkt)
• Abschluss
- Zusammenfassung, Resümee, Empfehlung, Zukunftsaussichten


Technische Hilfsmittel:
• Tafel
• Flip-Charts
• Pinnwände
• Overhead-Projektoren
• Video-Aufnahmen, Filme
• PC + Beamer
Wichtig ist, dass die eingesetzten Medien bzw. Hilfsmittel vor der Präsentation überprüft werden damit dann auch alles funktioniert wie es soll.


Regeln der Visualisierung:
• Nicht mehr als 10-12 Zeilen pro Folie
• Beschränken Sie sich auf ca. 20 Worte pro Flip-Chart
• Visualisieren Sie in Stichworten
• Formulieren Sie einfache Sätze
• Positive Sätze wirken nachhaltiger
• Komplizierte Texte mit Grafiken und Symbolen darstellen
• Benutzen Sie Groß- und Kleinbuchstaben (besser zu lesen)
• Weniger ist mehr
• Nicht zu bunt


Bedeutung der Farben:
Rot - stark, aktiv
Orange - warm, froh
Gelb - hell, heiter
grün - ruhig, passiv, natürlich


So gelingt ein guter Vortrag:
1. Klare Themenstellung - nicht zu umfangreich
2. Genau inhaltliche Aufbereitung
3. Ziel und Absicht des Vortrages festlegen
4. Schwerpunkte setzen
5. Klare Gliederung - diese auch nennen
6. "in der Kürze liegt die Würze" - keine Überlängen
7. Kurze Zusammenfassung am Schluss
8. Sich auf die Zuhörer einstellen und diese auch ernst nehmen
9. Kein reiner Wortvortrag - "Visualisierung"
10. Frei und verständlich sprechen
11. Akzentuiert vortragen
12. Pausen einlegen
13. Blickkontakt zu den Zuhörern halten
14. Verständnisfragen stellen und Rückfragen zulassen



Kommentare zum Referat Präsentationstechniken: