Suchbegriff:

Mutation - Referat



Mutation


Man spricht von einer Mutation, wenn sich von einer bestimmten Rasse/Art, eine neue Rasse/Art gebildet hat.
Dies kann vorkommen, wenn spontane Änderungen im Erbgut entstanden sind und an die Nachkommen vererbt worden sind.


Bei Tieren werden durch Mutationen neue Rassen gebildet und bei Pflanzen neue Arten.
Mutationen sind schon häufig vorgefallen, wie z.B. im Jahr 1190 trat erstmals die Blutbuche, 1836 die Trauerbuche auf. Sie entstanden durch Mutationen der Rotbuche.



Es gibt verschiedene Arten von Mutationen, da die Erbinformation in verschiedenem Ausmaß verändert sein kann. Je nach dem Umfang der veränderten Erbinformation unterscheidet man:

・ Genommutation. Das Erbgut (Genom) ist insgesamt gegenüber dem normalen Chromosomensatz ( Chromosomenzahl) verändert. Es kann zum Beispiel der Ganze Chromosomensatz vervielfacht sein oder ein einzelnes Chromosom zu viel oder zu wenig vorliegen.

・ Chromosomenmutationen. Der im Mikroskop sichtbare Bau von Chromosomen ist verändert. So können Stücke eines Chromosoms verloren gegangen oder Teile eines anderen Chromosoms eingebaut sein.

・ Genmutation. Der im Mikroskop nicht sichtbare Bau der DNA ist verändert. Die Reihenfolge kann beispielsweise vertauscht sein.

Mutationsrate

Die Mutationsrate gibt die Wahrscheinlichkeit dafür an, dass eine Mutation eintritt.
Die Mutationsrate bei Menschen liegt 1: 10 000 bis 1: 1 000 000. Mutationen sind also seltene Ereignisse. Dennoch muss man bei der großen Zahl von Erbanlagen- beim Menschen ca, 100 000 – damit rechnen, dass fast jeder Träger von uns eine Mutation ist.



Mutagene

Verschiedene Einflüsse können die Mutationsrate um da Zeh- bis Hundertfache erhöhen. Sie werden als Mutagene bezeichnet. Dazu gehören:

・ UV- Strahlung
・ Röntgen-und radioaktive Strahlung
・ viele Chemikalien

Keines von Ihnen kann jedoch eine bestimmte Mutation gezielt auslösen.



Fremdwörter


Chromosom: Chromosomen bestehen aus aufgewickelter DNA
und befinden sich im Zellkern jeder Menschlichen Zelle.

Dieses Referat wurde eingesandt vom User: sweetKiss007




Kommentare zum Referat Mutation: