Suchbegriff:

Miami - Referat



Miami

Allgemeines:

US-Bundesstaat: Florida
Fläche: 143,1 km²
Einwohner: 382.894
Einwohner Dichte: 2.676 pro km²
Geologische Lage: Koordinaten: 25° 47 N 80° 13 W

Adresse der Stadtverwaltung:
City Hall of Miami
3500 Pan American Drive
Miami, Florida 331133









Überblick:

Klima:

subtropisch
hohe Luftfeuchtigkeit
Juni – November: Hurrikane Saison

Wirtschaft:

Ausbildung, Gesundheit, Soziales (15%)
Kunst, Unterhaltung, Nahrungsmittel, Restaurants (12%)
Zukunftstechnologien, Management, Verwaltung (11,8%)
Handel / Einzelhandel (11%)
Baugewerbe (10,3%)















Bewohner:

Die Bewohner aus Miami sind Kubaner, Nicaraguaner, Kolumbianer, Venezuelas wie auch Puerte Ricaner, Argentinier, Ecuadorianer, Brasilianer, Dominikaner, Haitianer und Mexikaner.
Seit 1990 ist die Zahl der Einwohner sehr schnell angestiegen. Dies zeigt diese Statistik:
1900: 4.955
1910: 11.933
1920: 42.753
1930: 142.955
1940: 267.739
2004: 380.500



Religionen:

In Miami gibt es 500 verschiedene Kirchen. Diese bestehen aus 32 Konfessionen. (Stand: 2004)


Geographisch:

Miami liegt im Südosten von Florida. Die Fläche beträgt 143,1 km², und ist so eine der kleinsten bekannten Großstädte. Die Koordinaten sind: 25° 47 N 80° 13 W. Somit gehört Miami in ein subtropisches Gebiet.



Geschichte:

Am 18. Juni 1896 wurde Miami offiziell zur Stadt ernannt. Damals lebten dort nur 300 Menschen, diese Zahlen sind doch sehr schnell gestiegen. In den 1920er Jahren entstand die Skyline mit ihren vielen Hochhäusern, der Bau wurde noch 1927 gestoppt. Der Grund dafür war ein Wirbelsturm und dessen Folgen. In den 1980er Jahren war Miami ein Platz an dem sehr viel mit Drogen gehandelt wurde, es war ein praktischer Platz am Meer mit einem Hafen. Dies brachte mehrere Milliarden US-Dollar in die Stadt.



Verkehr:

Miami ist eine gut zu erreichende Stadt. Der internationale Flughafen „Miami International Airport“ wird von der Fluggesellschaft „American Airlines“ angeflogen. Um Waren zu liefern eignet sich der Hafen „Port of Miami“ sehr gut. Auch Kreuzfahrten werden von dort angeboten. Wer die Eisenbahn bevorzugt kann mit dem „Atlantic Coast Service“
fahren, welche zu der Gesellschaft „Amtrak“ gehört. Es gibt verschiedene Bahnen, den „Metrobus“, „Metrorail“ und den „Tri-Rail“. Die Highways 75,95 und 195 werden von den PKW und LKW Fahrern genutzt.
Wirtschaft:

In Miami ist die Wirtschaft in verschiedene Gebiete aufgeteilt. Die wichtigsten Gebiete sind die Ausbildung, Gesundheit und Soziales: dieser Teil nimmt 15% ein. Auch ein Thema ist die Kunst, Unterhaltung, Nahrungsmittel und die Restaurants: 12%. Die Bereiche Zukunftstechnologien, Management und Verwaltung nehmen 11,8% ein. Handel und Einzelhandel sind mit 11% auch wichtig. Dies liegt unter anderem auch an der praktischen Lage Miamis. 10,3% der Wirtschaft in Miami ist das Baugewerbe. Der Flughafen mit den weltweiten Flügen ist zudem sehr wichtig für die Wirtschaft.



Film und Fernsehen:

In Miami wurden schon viele Filme und Serien gedreht. Hier einige Beispiele:
Miami Vice
CSI: Miami
Bad Boys: Harte Jungs
Verrückt nach Mary
2 Fast 2 Furios



Klima:

In Miami ist das Klima subtropisch. Im Sommer regnet es im Durchschnitt 40% der Tage. Die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch. Mai bis Oktober liegt die Durchschnittst Temperatur bei etwa 31°C. In den Monaten zwischen Dezember und Februar liegt die Temperatur etwa bei 24°C. In Deutschland ist es im Hochsommer nur 23°C. Doch durch die hohe Luftfeuchtigkeit sind die Gefühlten Temperaturen noch höher. Von Juni bis September ist die Hurrikane Saison.



Kriminalität:

In Miami ist die Kriminalität sehr hoch, fast dreifach so hoch wie in den anderen US-Staaten. Nun einige Daten aus dem Jahre 2002:
66 Morde
96 Vergewaltigungen
2.706 Raubüberfälle
4.361 tägliche Angriffe auf Personen
5.962 Einbrüche
15.886 Diebstähle
4.876 Autodiebstähle

Dies sind bekannte Zahlen, es kann sein das es noch mehr Verbrechen gab. Denn nicht jeder zeigt Diebe an.


Inhaltsverzeichnis:

Allgemeines
Überblick (Klima, Wirtschaft)
Bewohner
Religion
Geologisch
Geschichte
Verkehr
Wirtschaft
Film und Fernsehen
Klima
Kriminalität

Dieses Referat wurde eingesandt vom User: bonbon07



Kommentare zum Referat Miami: