Suchbegriff:

Magersucht - 4.Version - Referat



Magersucht ist bei den Jugendlichen und auch bei älteren ein heißes Thema!!
Nicht nur Jugendliche ab dem alter von 14 Jahren betrifft das, nein auch Erwachsene ab dem 20. Lebensjahr.
Diese Krankheit wird in der Medizin Anorexia nervosa
genannt.
Ca. 100.000 Menschen leiden unter Magersucht, aber dennoch denken sie, sie seien zu dick!
Also nehmen sie weiterhin ab und dies so lange, bis ihnen nicht mehr auffällt das sie eigentlich zu wenig wiegen.
Die Krankheit ist auch heilbar, allerdings lassen sich nicht alle Betroffenen helfen:
• 30% der Magersüchtigen sind chronisch krank
• 30% der Magersüchtigen sind nach einer Behandlung
geheilt
• 30% der Magersüchtigen erfahren eine Spontanheilung
• 10% aller Magersüchtigen sterben an ihrer
Magersucht.

Auch in ganz jungen Jahren fängt der Wahn schon an:
• 25% aller 7-10-jährigen Mädchen haben schon eine
Diät gemacht
• 11% aller 11-15-jährigen Jungen haben schon eine
Diät gemacht
• 95% aller Diäten funktionieren nicht.
Demnach haben:
• 8% der 6-17-jährigen Jungen und Mädchen
untergewicht.
• 50% aller Mädchen unter 15 Jahren den Wahn sich
immer noch für zu dick zu halten auch wenn sie
schon Normal- oder gar Untergewicht haben.
• 90% der weiblichen Teenager einen Abnehmtick.
• 66% aller 11-19-jährigen Jungen und Mädchen den
Wunsch dünner zu sein.



Dieses Referat wurde eingesandt vom User: eminembunny



Kommentare zum Referat Magersucht - 4.Version: