Suchbegriff:

Lernen von Fliegen - Ein Klebstoff nach Vorbild der Natur - Referat



Lernen von Fliegen - Ein Klebstoff nach Vorbild der Natur


Insekten und einige kleine Echsen haben den Dreh raus: Sie trotzen der Schwerkraft und laufen senkrechte Wände hoch. Wissenschaftler versuchen nun, diese beeindruckende Fähigkeit der Krabbler in ihre neuesten technischen Entwicklungen einzubringen.

Senkrechte Wände hoch laufen oder gemütlich an der Decke spazieren? Für einige Tiere eine Selbstverständlichkeit: Geckos rutschen dank Millionen feinster Härchen an ihren Zehen selbst auf spiegelglatten Oberflächen nicht ab. Auch Fliegen und Käfer krabbeln mühelos kopfüber an der Decke, ohne die Haftung zu verlieren. Haben diese Tiere eine Technik entwickelt, die sich der Mensch zu Nutze machen kann?


Insektenbeine im Visier der Forscher

Während Ingenieure in den USA bereits erste künstliche Geckohaare entwickelt haben, untersuchten Forscher des Max-Planck-Instituts für Metallforschung in Stuttgart Hunderte von Insektenbeinen. Dabei staunten die Wissenschaftler nicht schlecht über die Zugkraft von Fliegen. Das verblüffende Ergebnis: Das Insekt konnte sich noch bei mehr als 500 Umdrehungen pro Minute auf einer rotierenden Scheibe halten. Auf den Menschen übertragen würde dies bedeuten, einer Zugkraft von etwa 400 Kilogramm standhalten zu müssen.


Feine Häarchen als Superklebstoff

Das Geheimnis für diese außerordentlich starke Haftwirkung verbirgt sich an den Füßen: Dort befinden sich Millionen feinster Häarchen, die sich an jeder Oberfläche einhaken können. Auf diese Weise „klebt“ das Tier regelrecht fest.


Der Fliegenfuß als Modell

Forscher aus Stuttgart haben nun ganz nach dem Vorbild der Fliegenbeine einen neuartigen Kunststoff entwickelt: Ausgestattet mit endlos vielen Härchen, die sich in jede Oberfläche krallen sollen. Erste Tests verliefen positiv: Zwei Glasstücke konnten dank des Kunststoffs perfekt miteinander verbunden werden. Die winzigen Härchen verhakten sich genau wie die Fliegenbeine fest in der glatten Oberfläche.

Quelle(n) für dieses Referat: -Internet -Brokhaus



Kommentare zum Referat Lernen von Fliegen - Ein Klebstoff nach Vorbild der Natur: