Suchbegriff:

Kohlensäure - Referat



Kohlensäure


Kohlensäure ist eine schwache Säure (Schwefelsäure ist um Beispiel eine starke).

Merke: Nichtmetalloxide + Wasser --> Säuren

Kohlensäure: H2CO3 Kohlenstoffdioxid: CO2

Entstehung von Kohlensäure:

Kohlenstoffdioxid + Wasser --> Kohlensäure

Kohlensäure + Wasser --> Carbonation + Oxoniumion

Kohlensäure ist eine zwei-protonige Säure. Daher verläuft die Protolyse in zwei Stufen.
Da Kohlensäure eine schwache Säure ist, verläuft die Protolyse meist nur bis zur ersten Stufe.


Erwärmt man Kohlensäure, steigen Gasblasen auf --> Kohlenstoffdioxid geht aus der Lösung heraus.

-->Kohlensäure ist eine unbeständige Säure!!!

Kohlensäure zerfällt bei hoher Temperatur wieder in ihre Bestandteile, CO2 und Wasser

Sprudel enthält also außer H3O+Ionen und Säurerestionen auch in wasser gelöstes Kohlenstoffdioxid.

Die Löslichkeit von CO2 hängt von zwei Faktoren ab:
Tempertaur und Druck

Kohlensäure bildet zwei verschieden Salze: Hydrogebcarbonate (mit HCO3- Ionen) und Carbonate (mit CO32- Ionen)!!!

Carbonate

Es lösen sich nur Alkalimetallcarbonate in Wasser!!!

Es lösen sich aber alle Carbonate in Säure!!!

Carbonate lösen sich in Salzsäure unter der Bildung von Kohlenstoffdioxid.


Beispiel:

Magnesiumcarbonat+Salzsäure-->Magnesiumion+Chloridion +Wasser+ Kohlenstoffdioxid­
MgCO3 + H3O+ + Cl- -->Mg2+ + 2Cl- +3H2O + CO2­



Dieses Referat wurde eingesandt vom User: Kickergirly




Kommentare zum Referat Kohlensäure: