Suchbegriff:

Jonglage (verwendet zur Lehrprobe beim Übungsleiterschein) - Referat



LEHRPROBE

VORBEMERKUNG:
Gruppe: ca. 13 Kinder zwischen 9 und 13 Jahren
Material: Tücher und Jonglierbälle (je 3 pro Pers.)
Zeit: 1,5 Stunden

THEMA:
Ziel der Übungsstunde: Erlernen des Jonglierens mit 2 bis 3 Gegenständen
Anlass: letzte Stunde vor den Ferien

I. AUFWÄRMUNG (ca. 15 bis 20 Minuten mit Begrüßung, Erklären etc.)
Spiel ( z.B. Zehnerball, Zombieball, Schwarz-Weiß ), das ein schnelles reagieren fordert dem Bewegungsdrang nachkommt und evtl. auch den Umgang mit einem Ball schult ( Die bei Ballspielen geforderte Wurfbewegung ist keine notwendige Voraussetzung zum Jonglieren.)

II. HAUPTTEIL (ca. 45 bis 60 Minuten)
Kinder und Übungsleiter (ÜL) stellen sich im Kreis auf, jeder bekommt ein Tuch; ÜL zeigt Wurfbewegung und richtiges halten der Tücher; die Kinder probieren dies jeder für sich aus
die Tücher werden im Kreis rechts- und linksherum mit dem erlernten Bewegungsablauf geworfen; erst langsam mit wenigen Richtungswechseln, dann schneller und häufigere Wechsel
jeder bekommt ein zweites Tuch; die Tücher werden gleichzeitig, leicht versetzt zueinander in beide Richtungen geworfen
die Kinder jonglieren in Paaren mit zwei Tüchern, wobei die Partner auf einer Linie nebeneinander stehen und jeder nur seine äußere Hand benutzt; ÜL macht vor; Seitenwechsel durchführen; ÜL hilft ggf.
jeder jongliert alleine mit zwei Tüchern; ÜL hilft ggf.
( Folgende Übungen sind stark vom Gelingen der vorherigen Übungen, Stimmung
und Motivation der Gruppe abhängig:)
in Zweiergruppen mit drei Tüchern jonglieren; ÜL macht vor
alleine mit drei Tüchern jonglieren
Möglichkeit geben Partner- und Einzelübungen mit Bällen auszuprobieren; ÜL kann individuelle, dem Leistungsstand angepasste, Variationsvorschläge , Anweisungen und Hilfe geben

III. AUSKLANG (ca. 15 bis 25 Minuten)
Spiel(e) nach Wunsch, möglichst mit viel Bewegung, da der Hauptteil relativ statisch war ( z.B. Mattenrutschen, Schwarzer Mann )
„Spaß-Spiel“ ( z.B. Schrei-Spiel, Toaster )
Dieses Referat wurde eingesandt vom User: Saskia




Kommentare zum Referat Jonglage (verwendet zur Lehrprobe beim Übungsleiterschein):