Suchbegriff:

Homosexualität - Referat



Gliederung Referat in Religion über Homosexualität

1.) Warum gerade das Thema Homosexualität?
2.) Was ist Homosexualität? allgemeine Definition
3.) Wie entsteht Homosexualität?
4.) Heterosexuelle und Vorurteile
5.) Homosexuelle in der Gesellschaft
6.) verschiedene Formen der Homosexualität
7.) Prominente Schwule und Lesben
8.) eigene Meinung

1.) Warum gerade das Thema Homosexualität?
Ich habe mir das Thema ausgewählt weil mich schon lange diese andere Form von Sexualität interessiert und weil ich finde das das Thema einfach mal angesprochen werden muss. Wenige Menschen haben eine ungefähre Ahnung davon, was es heißt mit dem gleichen Geschlecht zusammen zu sein und auch zusammen zu leben. Viele machen Witze darüber auch wenn sie im Grunde garnichts mit diesem Thema anfangen können.

2.) Was ist Homosexualität? allgemeine Definition
Homosexualität bedeutet, dass sich Frauen und Männer gleichgeschlechtlich ausrichten und sich vorwiegend für das gleiche Geschlecht interessieren. In Deutschland gint es viele Schwulen- und Lesbenszenen. Jede deutsche Großstadt hat eigene Schwulen- und Lesbenzentren. Angesehene Schwulen- und Lesbentreffpunkte gibt es u.a. in Essen, Berlin und Stuttgart.
WAS IST
HOMO-
SEXUALITÄT
Homosexualität ist lieben und geliebt werden.
Homosexualität ist Freude am Körper, Sinnlichkeit,
Lust und Zärtlichkeit.
Homosexualität ist Liebe und Sexualität,
die zwischen gleichgeschlechtlichen Partnerinnen oder Partnern
gelebt wird.
Homosexualität kommt auch in den besten Familien vor.

3.) Wie entsteht Homosexualität?
Es gibt bis heute keine wissenschaftliche Erkenntnis wie Homosexualität entsteht. Es gibt jedoch viele Vermutungen und Theorien. Eine zum Beispiel ist, dass die Homosexualität schon in den Genen festgelegt ist. Eine andere Theorie ist, dass Jugendliche in ihrer Entwicklung schon zeitweise mit anderen Homosexuellen verbracht haben und das auf sie abfärbt. Das ist jedoch eine nicht ganz richtige Überlegung, denn jeder Jugendliche entscheidet selbst über seine Sexualittä soweit dies möglich ist. Denn es sind nicht wenige Eltern der Überzeugung das Homosexuelität sich schlecht auf ihr Kind auswirkt und vollkommen falsch ist.

4.) Heterosexuelle und Vorurteile
Viele Heterosexuelle haben Homosexuellen gegenüber Vorurteile. So hat man das auch in der Umfrage gemerkt: Es gab viele Kommentare wie: Ich werde nie Homosexuell denn sonst sehe ich genauso hässlich aus wie die! Doch Homosexuelle sehen nicht anders aus als Heterosexuelle. Manche Männer sehen femininer aus, das hängt jedoch vom Grad des Schwulseins ab. Schwul ist nicht gleich schwul. Es gibt zum Beispiel die femininen Schwulen, die sich weiblicher Verhalten, auf ihr Aussehen achten und deswegen sehr weiblich wirken. Dann gibt
es aber auch die maskulinen Männer die "der Mann" in der Beziehung sind.

5.) Homosexuelle in der Gesellschsft
Ob Homosexuelle in einer Gesellschaft und Gemeinschaft akzeptiert werden kann man allgemein nicht sagen. In manchen Städten ist es so, das Schwule und Lesben verachtet werden, in manchen jedoch gehören sie zum Stadtbild dazu. In vielen deutschen Großstädten gibt es sogar einen Tag speziell für Homosexuelle: Der

6.) verschiedene Formen der Homosexualität
Schwul ist nicht gleich schwul. Es gibt zum Beispiel die femininen Schwulen, die sich weiblicher Verhalten, auf ihr Aussehen achten und deswegen sehr weiblich wirken. Dann gibt es aber auch die maskulinen Männer die "der Mann" in der Beziehung sind.
Lesbisch ist nicht gleich lesbisch. In dieser Richtung gibt es sehr feminine Lesben, diesich zurechtmachen und pflegen wie heterosexuelle Frauen. Dann gibt es noch die maskulinen Frauen, die eher eine männliche Rolle haben. Sie treten als sehr männlich auf, ja, manche sehen sich sogar selber als männlich.

Homosexualität gibt es auch bei Tieren, wie zum Beispiel bei Affen, Möwen und Pinguinen.

7.) Prominente Schwule und Lesben
Dirk Bach (*23.4.1961) - dt. Schauspieler, TV-Komiker
Elton John alias Reginald Kenneth Dwight (*25.3.1947) - brit. Popstar
Hella von Sinnen alias Hella Kemper (*2.2.1959) - dt. TV-Showstar


WAS IST
HOMO-
SEXUALITÄT?

Homosexualität ist lieben und geliebt werden.

Homosexualität ist Freude am Körper, Sinnlichkeit,
Lust und Zärtlichkeit.

Homosexualität ist Liebe und Sexualität,
die zwischen gleichgeschlechtlichen Partnerinnen oder Partnern
gelebt wird.

Homosexualität kommt auch in den besten Familien vor.
Dieses Referat wurde eingesandt vom User: ethna




Kommentare zum Referat Homosexualität: