Suchbegriff:

Herz-Kreislauf-System - Referat



Herz-Kreislauf-System und Blut


Das Herz:
- Ca. 300 Gramm
- Hohlmuskel
- Besteht aus einer linken und einer rechten Hälfte
- Kleiner Vorhof und größere Kammer
- Schlägt durchschnittlich 60-80 mal pro Minute


Lungenkreislauf:
- Sauerstoffarmes Blut wird aus der rechten Kammer in die Lungenarterie gepumpt
- Dort wird Sauerstoff aufgenommen und Kohlendioxid abgegeben
- Sauerstoffreiches Blut wird über die Lungenvene in die rechte Herzkammer gepumpt


Großer Körperkreislauf:
- Blut wird in der Lunge mit Sauerstoff angereichert
- Gelangt in den linken Vorhof und von dort in die linke Kammer
- Blut wird vom Herz durch die Aorta in den Körperkreislauf gepumpt
- Blutgefäße (Kapillare) geben Sauerstoff und Nährstoffe ab und nehmen Kohlendioxid und Schlackstoffe (Abfallprodukte) auf
- Das sauerstoffarme Blut wird über Venen zur rechten Herzkammer transportiert


Sportlerherz:
- Hypertrophiertes ( erweitertes ) und gesundes Herz
- Mehr Kapillarisierung
- Stärkerer Muskel
- Zunahme des Herzschlagvolumens in Ruhe und bei Belastung
- Weniger Sauerstoffbedarf


Blut:
- Besteht aus zellulären Bestandteilen, Plasma, Proteinen und Salzen
- Sauerstoffreiches Blut ist heller und kräftiger als Sauerstoffarmes
- Blut wird in Blutgefäßen transpotiert
- Versorgt den Körper mit Nährstoffen
- Entsorgt Stoffwechselprodukte

Blutdruck:
- Bestimmter Blutdruck wird benötigt, um den Blutkreislaus aufrecht zu erhalten
- Systolischer Blutdruck: Herz zieht sich zusammen, Druck steigt
- Diastolischer Blutdruck: Herz erschlafft, Druck sinkt
- Zunahme des Gefäßwiderstandes: Erhöhung des Blutdrucks
- Windkesseleffekt verringert eine zu große Druckveränderung zwischen Systole und Diastole
- Bluthochdruck: Hypertonie
- Zu niedriger Blutdruck: Hypotonie
- Die arteriellen Gefäße müssen sich den körperlichen Belastungen anpassen
- Bei Belastung verringert sich der Gefäßwiderstand, Durchblutung nimmt zu
- à systolischer Druck steigt schneller als diastolischer






Kommentare zum Referat Herz-Kreislauf-System: