Suchbegriff:

Hühner - Referat




· Das Haushuhn stammt vom Bankivahuhn ab, das heute noch in Indien lebt.

· Hühner sind Nestflüchter und zählen zu den Scharrvögeln.

· Sie fressen Getreidekörner, wie Weizen, Hafer oder Gerste aber auch tierische Kost, wie Käfer oder Würmer.

· Die ersten beiden Jahre legt die Henne die meisten Eier. Dann erst, wenn sie älter wird, nimmt die Legeleistung ab.
· Im Winter wenn die Lichtmenge am Tag weniger wird und die Temperaturen sinken, legt eine Henne nur dann Eier, wenn sie einen beheizten und auch beleuchteten Stall hat.

· Den frei lebenden Haushühnern schneidet man die langen Flugfedern an den Flügeln ab, damit sie nicht davonfliegen können. Man nennt dies „Flügel stutzen“




Kommentare zum Referat Hühner :