Suchbegriff:

Großkatzen - Referat



GROßKATZEN
Sehr geehrte Schüler sehr geehrter Herr Lehrer. Mein Referat Handelt von Großkatzten und dazu will ich euch einiges erzählen
Aber zuerst zu den Großkatzen allgemein. Alle besitzten einen Kugelförmigen Schädel, in kurze Schnauze und Krallen zu einziehen. Sie ernähren sich fast ausschließlich von Fleisch.Sie sind Schleichjäger, das heißt das sie sich an die Beute anschleich und sie dann sofort töten.
Der einzige Unterschied zwischen Katzen und Großkatzen besteht darin das Katzen nicht brüllen aber langanhaltend Schnurren können, bei Großkatzen genau umgekehrt., sie können brüllen, da sie ein elastisches Zungenbein haben, aber nicht anhaltend schnurren.
Die Großkatzen sind in Afrika, Asien und Südamerkika beheimatet. Sie sind eine sehr bedrohte Tierart. Großkatzen sind eine Unterart der Katzen. Sie werden in 4 Gattung: Phantera, Löwen, Tigern und Leoparden und in 7 Arten. Nebelparder, Löwe, Jaguar, Leopard, Tiger, Marmorkatze und Schneeleopard eingeteilt. Zu ein paar davon werde ich jetzt berichten.
Zu den einzelnen Tierarten:
DER LÖWE:
Er hat eine Gesamtkörperlänge von 210-330 cm und ein Gewicht von 120-250 kg. Sein höchstalter beträgt 16-20 Jahre in Zoos sogar 34 Jahre. Er ist in der offenen Sawane und im Buschland beheimatet. Sein Fell ist goldbraun bis Du nkelbraun, männchen besitzen eine Mähne die dunkler ist als das Fell.Der Löwe ist das einzige tier mit einer Quaste am Schwanz.Ein Löwenrudel besteht aus 1-3 Leittieren die meist männlich sind und ca. 20 untergeordneten Weibchen und Jungtieren. Er verschling am Tag bis zu 40 kg Fleisch und schläft bis zu 20 Stunden
DER LEOPARD:
Er hat eine Gesamtkörperlänge von 185-245 cm und ein Gewicht von 30-60 kg bei Weibchen und 45-90 kg bei Männchen. sein gelbes Fell besitzt schwarze Rosetten die im inneren immer heller werden. Er ist in tropischen Afrikas verbreitet. er ist ein Eizelgänger und und wenn ein andere Leopard in sein Revier kommt kommt es zu Kämpfen die manchmal sogar bis zum Tod führen.
DER JAGUAR:
Er hat eine Gesamtkörperlänge von 145-165 cm und ein Gewicht von 45-90 kg bei Weibchen und 55-100 kg bei Mänchen. Er ist ist in Mittel- und Südamerika beheimatet und ist auch im Amazonasgebiet zu finden. Er ist goldgelb bi goldbraun und hat schwarze Rosetten. Es gibt auch
ine Ausnahme das ist der Schwarze Jaguar. Auch er ist Einzelgänger und verteitigt sein Revier wie der Leopard.
DER TIGER:
Er ist von 340-420 cm Lang und hat ein Gewicht von 120-170 kg bei Webichen und 190-300 kg bei Männchen. Er ist in Gebieten wie Asien und dem Himalaja heimisch.Sein Fell ist gelb mit schwarzen vertikalen Streifen. Er ist Einzelgänger und jagt sogar Tiere wie Elefanten. Ausgestorbene Tiger sind der Bali- Tiger, der persische
Tiger und der Java- Tiger
DIE MARMORKATZE.
Sie ist etwa 1m Lang und hat das Gewicht einer großen Hauskatze.Sie hat auf gelben Grund große unförmige Schwarze Flecken die im inner heller werden. Sie ist beheimatet in Südost Asien und in tropischen Regenwäldern. Sie ist ein nachaktiver Einzelgänger und ernährt sich von Fröschen und Vögel und anderen Tieren. Sie ist keine Kongurenz für andere Mamorkatzen das sie sich meist im Geäst bewegen.
Ich hoffe ich habe euch davon überzeugen können das Großenkatzen nicht so gefährlich sind wie wir annehmen und ................................................................
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

Tipp: Zeig Bilder zu den einzelnen Katzen das lockert enorm auf!




Kommentare zum Referat Großkatzen: