Suchbegriff:

Georg Müller - Referat



Lebenslauf

1805 (27. September)
Geboren in Kroppenstedt in Preußen
1825 (November)
Er wird nach dem Besuch eines Bibelhauskreises Christ
1829 (19. März)
Ankunft in London zur Ausübung des Dienstes bei der Gesellschaft zur Förderung des Christentums unter Juden (heute:Kirchenmission für die Juden)
1830
Prediger in der Ebenezer-Kapelle in Teignmouth
1830 (August)
Heirat mit Mary Groves in Exeter
1832 (Mai)
Prediger in der Gideon-Kapelle in Bristol (mit Henry Craik)
1834 (5. März)
Errichtung des Instituts zur Schriftenverbreitung im In- und Ausland
1836 (April)
Eröffnung des ersten von vier Kinderheimen in der Wilson Street in Bristol
1849 (18. Juni)
Eröffnung des ersten neuen Waisenhauses auf Ashley Down, Bristol, für 300 Kinder
1857 (12. November)
Eröffnung des zweiten Waisenhauses
1862 (12. März)
Eröffnung des dritten Waisenhauses
1868 (5. November)
Eröffnung des vierten Waisenhauses
1870 (6. Januar)
Eröffnung des fünften Waisenhauses. Die Gesamtzahl der Kinder beträgt 2000
1870 (6. Februar)
Tod seiner Frau Mary
1871 (November)
Hochzeit mit Susannah Sanger
1875 (26. März)
Georg Müller beginnt Missionsreisen; er reist insgesamt 322000 km und besucht dabei 42 Länder
1878 (Januar)
Trifft den Präsidenten der USA
1892 (Mai)
Ende der letzten Missionsreise
1894 (Januar)
Tod seiner Frau Susannah
1898 (10. März)
Georg Müller stirbt im Alter von 92 Jahren.




Kommentare zum Referat Georg Müller: