Suchbegriff:

Gefahren im Umgang mit Fett - Referat



Gefahren im Umgang mit Fett

• Friteusen niemals unter eine Dunstabzugshaube betreiben. Denn leicht wirbelnde Fettbestandteile bilden leicht entzündliche Gemische.
• Brennendes Fett niemals mit Wasser löschen, sondern abdecken oder mit Pulver löschen. Sonst bilden sich Dampfblasen und das brennende Fett verspritzt.

• Fett nur vorsichtig und unter Beaufsichtigung erhitzen. Sonst könnte es leicht zu einem Fettbrand kommen, da Fett sich bei hoher Temperatur selbst entzündet.

• Frittierfett nur 3 – 5 mal verwenden. Denn beim Frittieren zersetzt sich das Fett.

• Fett nicht zu stark erhitzen.
• Beim rauchen von Fett ist es schon zu spät, das Fett hat sich zersetzt und es entstehen schädliche Stoffe.

• Schon Mal erhitzte Fette, die noch warm sind, nicht in den Abfluss geben. Denn beim Abkühlen wird das Fett hart, und es könnte den Abfluss verstopfen.

Dieses Referat wurde eingesandt vom User: ChAoSMieze




Kommentare zum Referat Gefahren im Umgang mit Fett: