Suchbegriff:

Fossilien - Referat



1. Definition
Fossilien sind Überreste von Organismen oder von Spuren ihrer Lebensständigkeit aus früheren Erdepochen ("Fossil" = ausgraben).


2. Bedeutung
Fossilien sind Reste von Organismen früherer Erdzeitalter. Fossilien beweisen die Existenz von Lebewesen in der Vergangenheit. Fossilien belegen Formenwandel üner Verwandtschaft der Organismen. sie ermöglichen einen Einblick in die zeitliche Folge der Evolution.


3. Entstehung eines Fossils
1) Fischsaurier lebten vor 180 Millionen Jahren.
2) Verwesung: Bakterien und Pilze zersetzen einen Teil des Tierkörpers.
3) Eine Schicht aus Schlamm schließt die Reste des toten Tieres ein. Der Tierkörper wird nicht weiter zersetzt, weil er jetzt luftdicht abgeschlossen ist und den Bakterien und Pilzen somit der lebensnotwendige Sauerstoff fehlt.
4) Der Schlamm, der den Tierkörper eingeschlossen hat, ist durch den Druck weiterer Erdschichten, die sich darüber ablagerten, zu Stein geworden.
5) In einem Steinbruch findet man die Versteinerung eines Fischsauriers.
Dieses Referat wurde eingesandt vom User: Royal_Aces




Kommentare zum Referat Fossilien: