Suchbegriff:

Erbkrankheit/Mutation - Referat



Erbkrankheit/Mutation


Erbkrankheit = Veränderung des Erbgutes durch Vererbung
Mutation = Spontane/plötzliche Veränderung des Erbgutes


• Führen immer zu Schäden
• Sind relativ selten
• Werden ausgelöst durch :

(1) Physikalische Faktoren : Radio Aktive Strahlen, Röntgen-Strahlen
(2) Chemische Faktoren : Gifte; Zytostatika (Medikament zur Krebstherapie)
(3) Alterungsprozesse : Stören die Meiose
(4) Unbekannte Faktoren


Man unterscheidet 3 Mutationsarten

Genommutation = Änderung der Chromosomenzahl

Einige Chromosomen liegen 3-Fach vor. z.B. Down-Syndrom

Chromosomenmutation = Teilstücke der Chromosomen gehen verloren

Dabei brechen Gene einfach ab; Teile eines Chromosomen gehen verloren
z.B. Katzenschrei-Syndrom
Kinder schreinen wie Katzen weil Kehlkopf defekt ist
Außerdem leiden sie unter .

• Schwachsinn
• Verkrüppelte Gliedmaßen
• Herzfehler
• Tiefsitzende Ohren


Genmutation = Punktmutation

Es ist nur 1 Gen verändert! Dadurch entstehen angeborene, erbliche Krankheiten
Diese werden eingeteilt in Dominante & Rezessive

Dominante Erbkrankheiten wären z.B.

• Kurzfingrigkeit
• Klumpfuß
• Zwerchwuchs

Rezessive Erbkrankheiten wären z.B.

• Albinismus
• PKU




Kommentare zum Referat Erbkrankheit/Mutation: