Suchbegriff:

Ebola - Referat



Ebola

Erreger:
Durch Blutungen auslösendes Fieber,werden verschiedene Viren übertragen. Es gibt vier verschiedene Familien, die das hämorhagische Fieber auslösen: Filovieren, Arenavieren, Flavivieren und Bungavieren. Die häufigsten Wirte der Nagetiere und Insekten (Mücken uns Moskitos). Das Ebolavierus ist der Haupterreger. Eine weitere Erkrankung ist das Gelbfieber.



Übertragung:
Das Ebolavirus wird über Körferflüssigkeit und Körperkontakt übertragen. Besonders gefährdet sind die, die im Krankenhaus mit den infizierten Personen arbeiten.



Diagnose:
Auf serologischen Weg können spezielle Antikörper nachgewiesen werden. Ein elektronenmikroskopischer Nachweis ist nur in speziellen Sicherheitslaboren möglich.


Symptome:
2-21 tägige Inkubationszeit
Grippe ahnliche Symptome
Fieber
Übelkeit
Haut- und Schleimhautblutungen
insbesondere führen Blutungen in Magen-Darm-Kanal, der Milz und in der Lunge zum Tode


Therapie:
Isolationsgerät für Ebola-Infizierte 1976 hergestellt. Besonders in Hochsicherheitslaboratorien der US-Armee wird intensiv an schnelltests, Therapie und Impfmöglichkeiten geforscht.


Vorbeugen:
Impfserum gibt es nicht. Maßnahme für den Menschen, einen Kontakt zum Erreger vermeiden.

Dieses Referat wurde eingesandt vom User: yvonne92



Kommentare zum Referat Ebola: