Suchbegriff:

Drogen - 4.Version - Referat



Wirkung von Drogen

Übersicht



- Drogen und deren Wirkungen, werden in verschiedene Gruppen eingeteilt:



1) Nüchternheits-/ Leistungsdrogen



-Sie wirken anregend auf den Organismus

-Zu dieser Gruppe gehören Stoffe wie Koffein,

Kokain, Nikotin und Thein



2) Hypnotika und Sedativa



-Schlaf- und Beruhigungsmittel bewirken ein

Herunterfahren körperlicher oder geistiger Aktivität

-Zu dieser Gruppe zählen Alkohol, Barbiturate,

Benzodiazepine (wie z.B. Valium)



3) Halluzinogene



-Halluzinogene sind Stoffe, die so genannte

„bewusstseinserweiternde“ Wirkungen haben können

-Die bekanntesten Halluzinogene sind Cannabis (Marihuana, Haschisch)

Psilocybin, Meskalin und LSD



4) Opiate



-Die Zufuhr von Opiaten wird durch den Organismus als Zustand von

starkem Wohlbefinden empfunden

-Die bekanntesten Opiate sind Opium, Morphin, Codein und Heroin



* Die Wirkungen der Drogen werden auch zwischen positiv empfundenen

(erwarteten) und negativ empfundenen(=Nebenwirkungen) unterschieden













-Die Wirkung tritt etwa 30 Minuten nach dem Konsum der Drogen ein



-Die Empfindungen verlieren sich, in der Regel, innerhalb der nächsten 2 bis 3

Stunden

-z.B. am Abend kommt es zu einer noch am nächsten Morgen spürbaren

Restwirkung („ hang over“)


Dieses Referat wurde eingesandt vom User: nadin1308



Kommentare zum Referat Drogen - 4.Version: