Suchbegriff:

Dreisatz - Mathematik fürs tägliche Leben - Referat



Dreisatz - Mathematik fürs tägliche Leben


Die Dreisatzrechnung ist wohl eines der einfachsten Themen in der Mathematik, doch trotzdessen soll dieses Kurzreferat den Einstieg in dieses Thema erleichtern.

Beispiel:
Person X zahlt für 5 Bücher 15 EURO. Wieviel EURO kosten dann 7 Bücher?

Die Lösung zu dieser Aufgabe ist recht simpel und verdeutlicht die standardmässige Vorgehensweise bei Dreisatzaufgaben:

1.)
Man errechnet den Preis von einem Buch:
5 Bücher = 15 EURO // auf beiden Seiten :5
1 Buch = 3 EURO

2.)
Man hat nun den Preis für 1 Buch, nämlich 3 EURO und multipliziert diesen nun mit der Menge, zu der man den Preis sucht:
1 Buch = 3 EURO // auf beiden Seiten * 7
7 Bücher = 21 EURO

Somit bekommt man das Ergebnis (21 EURO) und hat die Aufgabe gelöst.

Der oben dargestellte Rechenweg zeigt, wie schon gesagt, das Standardvorgehen bei solchen Aufgaben. Man kann sich aber oftmals das Leben erleichtern, wenn man erkennt, dass Aufgaben glatt aufgehen.

Wenn man laut Aufgabenstellung oben anstatt den Preis für 7 Bücher, den Preis für 10 Bücher ausrechnen müsste, dann könnte man sich den ersten Schritt sparen und sofort mit dem zweiten weitermachen und die Aufgabe mit nur einem Schritt lösen:
5 Bücher = 15 EURO // auf beiden Seiten * 2
10 Bücher = 30 EURO

Ist auch logisch, denn die doppelte Anzahl an Büchern kostet selbstverständlich auch das Doppelte.

Solche Aufgaben findet man auch oft unbewusst im täglichen Leben und kann Sie auf diese Weise schnell lösen.

Quelle(n) für dieses Referat: Lambacher & Schweizer: Mathematik für Klasse 5




Kommentare zum Referat Dreisatz - Mathematik fürs tägliche Leben: