Suchbegriff:

Die Vereinten Nationen - 2.Version - Referat



Im Jahr 1945 gin der Zweite Weltkrieg zu Ende.
Die gegen das Dritte Reich verbündeten Staaten beschlossen, dass sich ein solch furchtbarer Krieg wiederholen dürfe und gründeten die Vereinten Nationen (UNO).
In der Charta der Vereinten Nationen sind die Grundlagen der Arbeit dieser internationalen Organisationen festgelegt.
Die Mitgliedsstaaten verpflichten sich zur Wahrung des Friedens und zur Garantie der Menschenrechte.
Zu den wichtigsten Organen der UNO gehören die Generalversammlung , der Sicherheitsrat, das Sekreteriat, der Wirtschafts- und Sozialrat, der Treuhandrat und der Internationale Gerichtshof. Des weiteren gibt es eine Riehe von Sonderorganisationen, die sich speziellen Fragen widmen.
Jeder der derzeit 166 Mitgliedstaaten ist mit einer Stimme in der Generalversammlung vertreten.
Der Sicherheitsrat wird von Vertretern aus 15 Ländern gebildet.
Die Arbeit der UNO ist nicht immer unproblematisch. Oft müssen neben politischen Meinungsverschiedenheiten auch Auseinandersetzungen um finanzielle Schwierigkeiten ausgetragen werden.

Völkerbund
Die Siegermächte des Ersten Weltkriegs gründeten 1919 den Völkerbund zur Wahrung des Friedens in der Welt.
Seine Mitglieder konnten jedoch die Kriegspolitik des nationalsozialistischen Deutschland, des faschistischen Italien und Japans nicht verhindern.

UNO-Hauptquartier
Am Sitz der Vereinten Nationen in New York kommen die Generalversammlung und der Sicherheitsrat sowie Vertreter vieler Sonderorganisationen zusammen.
Andere Organe, Organisationen und Kommissionen haben ihren Sitz in Genf, Den Haag, Rom, Nairobi und anderen Städten.

UN-Symbol
Das Symbol der Vereinten Nationen ist ein Globus , der von Olivenzweigen als Sinnbild des Friedens eingerahmt wird.

Sicherheitsrat
Der Sicherheitsrat trägt die Verantwortung für Verfahren, die der Schlichtung von internationalen Streitigkeiten dienen. Dazu gehört auch die Prüfung aller Umstände, die den Freiden gefährden können.
Der Sicherheitsrat setzt sich aus 5 ständigen Mitgliedern (USA, Russland, Frankreich, Großbritannien und China) sowie 10 jeweils für einen bestimmten Zeitraum gewählten Mitgliedern zusammen.

UNICEF
Das internationale Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF ist ursprünglich gegründet worden, um den vom Krieg betroffenen Kindern zu helfen. Heute kümmert es sich um die Belange benachteilligter Kinder auf der ganzen Welt., z.B. um Unterricht und medizinische und medizinische Versorgung.
UNICEF ist besonders in Gebieten tätig, die von Krieg oder Hungersnot betroffen sind. Vor allem den weniger entwickelten Ländern Asiens und Afrikas lässt UNICEF seine Hilfe zukommen.



Kommentare zum Referat Die Vereinten Nationen - 2.Version: