Suchbegriff:

Die Maya - Referat



Die Maya

· Guatemala und Belize
· Chiapas und den westlichen Regionen von Honduuas und El Salvador
Fläche: 35000 km² (~ Deutschland)
Das Gebiet: Von Archäologen in 3 Teile geteilt
1. Nordzone: Größter Teil der Halbinsel Yucatán
2. Zentralzone: Petén samt Belize
3. Südzone: Hochland Südguatemalas


Überblick über die Maya

· Entwickelt sich ,ca. 250 n Chr im zentralen Tiefland von Yukatan, zu einer Hochkultur.
· Kein einheitliches Herrschertum --> unabhängige politische Einheiten. (ähnelten Stadtstaaten der Griechen)
· Oft Kriegszustand --> Gefangennahme hochrangiger Persönlichkeiten war Hauptziel!
· Eigene Kultur --> dieselben Mythen, Religion und Vorstellung von Leben nach dem Tod.
· Einflüsse Teothuacáns --> Architektur, Religion, Waffen,...
· Untergang bis heute nicht sicher geklärt!


Geschichte der Maya

· Forscher unterteilen die Entwicklungsgeschichte in 3 Epochen, die in weitere Perioden unterteilt sind:
1. Präklassik (2600 v. Chr.- 250 n. Chr.)
2. Klassik: (250 - 900 n.Chr.)
3. Postklassik: (900 - 1542 n.Chr.)

Präklassik: Frühe Präklassik: (2600 - 900 v.Chr.), Mittlere Präklassik: (900 - 400 v.Chr.) und
Späte Präklassik: (400 v.Chr. - 250 n.Chr.)
Klassik: Frühklassik: (250 - 600 n.Chr.) und Spätklassik:(600 - 900 n.Chr.)
Postklassik


Das Schriftsystem der Maya

· Einziges vollständiges Schriftsystem --> Sprache vollständig in Schrift umsetzten
· Inschriften auf Stein, Holz, Keramiken und Rindenbasthaut (Codizes)
· Auf Stelen: Wichtige Ereignisse, Inthronisierungen, Gefangennahme wichtiger Persönlichkeiten dargestellt
· Olmeken ~ Maya kulturell am nächsten.
· Älteste Schriftdenkmal: Stele aus Tikal (292 n. Chr.)
· Die Blockförmigen Maya- Hieroglyphen --> in Doppelspalten von links nach rechts und von oben nach unten gelesen.


Die Mythologie der Maya

· Götterwelt = umfangreich und komplex
· Darstellungen der Götter auf Flachreliefs, Gefäßen und in den Codices
· Jedes Element beseelt und Ausdruck des Übernatürlichen.
· Universum aus 3 Ebenen:
o Einer Unterwelt (Xibalbá)
o Einer von Menschen bewohnten mittlere Welt
o Und einer himmlischen Welt
Diese Ebenen wurden durch den Weltenbaum (Wacah chan) miteinander verbunden.
· Opferriten --> große Bedeutung Menschen- und Tieropfer --> Zeremonie
Wichtige Götter
· Chac
· Itzamná
· Ix-Chel
· Kinich Ahau
· Kulkulcán
· Yum Xac


Untergang des Reichs

· Bis heute nicht geklärt
· 1 Ursache: Mayagebiete erobert
· Mexikaner nicht alleine schuld
· Weitere Ursache: Zusammenbruch des Handelsnetzes
· Naturkatastrophen nicht die Ursache!

Quelle(n) für dieses Referat: keine Angaben




Kommentare zum Referat Die Maya: