Suchbegriff:

Die Hippie Bewegung - Referat



Hippie

Wortherkunft
Die Geschichte
Was tragen die Hippies?
Welche Musik hören sie?
Was hat es mit Woodstock auf sich?
Hippies heute

Wortherkunft:
- Das Wort Hippie leitet sich vom englischen hip also angesagt ab.

Die Geschichte
In den 1960er Jahren ging es in der Gesellschaft hauptsächlich um Geld und Wohlstand. Die Jugend dieser Zeit wollte sich dagegen auflehnen. Sie wollten dem Konsum Auf Wiedersehen sagen. Und das taten sie auch. Sie fingen an zu stricken, zu nähen und zu batiken um ein klares Nein auszusagen und um außergewöhnlich zu sein. Männer trugen auf einmal lange Haare und Schmuck, beide Geschlechter zogen sich freundliche weite Kleidungsstücke an. Zur gleichen Zeit fand der Vietnamkrieg statt und die Jugend interessierte sich mehr denn je zuvor für Politik. Seitdem gibt es auch den berühmten Spruch „Make Love, Not War“ in der Übersetzung heißt das „Mache Liebe, Keinen Krieg“. Die Flower Power Gesellschaft breitete sich rasch von San Francisco in alle anderen Teile der Welt aus. Einen großen Einfluss auf die Hippie hatten halluzinogene Drogen vor allem aber LSD.

Welche Kleidung tragen die Hippies?
- Lange bunte Gewänder
- Ganz viel Schmuck (auch die Männer)
- Gebatikte Shirts
- Sehr weite Hosen und Schlaghosen
- Haarbänder
- Blumenkronen („Flower Child“)
- Jesuslatschen

Welche Musik hören sie?
Typisch für die Hippies war psychadelic Music und Folk Music. Geprägt wurde die Hippie Szene allerdings besonders von The Beatles, Led Zeppelin, John Lennon, The Rolling Stones und viele mehr.
Das Album der Beatles „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ fängt am besten die Emotionen der Hippies ein.

Was hat es mit Woodstock auf sich?
Das Festival hieß eigentlich Woodstock Music and Art Festival – 3 Days of Peace and Music, und fand vom 15.08 – 17.08.1969 statt. Es spezialisierte sich hauptsächlich auf Rock, Folk Music, Psychadelic Music, Blues und Country. Vor geschätzt 400.000 Menschen performten Künstler wie Janis Joplin, The Who und Jimi Hendrix. Das Festival fand in Barthel statt also rund 70 Kilometer entfernt vom eigentlichen Ort in Woodstock. Aufgrund des schlechten Wetters und den organisatorischen Missständen gab es Chaos, dennoch ist Woodstock für die Friedlichkeit bekannt, und zeigte dass Amerika auch eine andere Seite hatte. Die Schulden konnten erst 1980 gezahlt werden.

Hippies heute
In Kalifornien findet man eine Hippie-Kommune nördlich von Los Angeles. Diese Hippies von heute setzen sich für eine bessere Umwelt ein und vertreten eine eher spirituell gefärbte Revolution. Im Krieg sehen sie noch immer die Grundlage allen Übels, aber auch in der Klimakatastrophe. Diese Hippies von heute arbeiten als Künstler, Sänger, Bandleader, Filmemacher, aber auch in durchaus bürgerlichen Berufen- zum Beispiel als Architekten.




Kommentare zum Referat Die Hippie Bewegung: