Suchbegriff:

Die Geschichte Australiens - Referat



GESCHICHTE AUSTRALIEN

Die Geschichte von Australien geht auf 40.000 Jahren zurück, als Ureinwohnersiedleren von Südostasien auf dem Kontinent landeten. Diese, die Leute Jagd-erfassen, führten ein nomadisches Leben und ihre technische Kultur war ziemlich ursprünglich. Sie sprachen einige Sprachen und wurden in eine Anzahl von Konföderationen geteilt. Obwohl viele europäische Forscher in Anwesenheit Australiens auskannten, gab es keine formalen Ansprüche für territorialen Besitz des Kontinentes. Er war nur ANZEIGE 1770, als Kapitän Cook und seine Mannschaft auf der Ostküste von Australien landete und sie formal für Großbritannien behauptete. 17 Jahre später, landete eine Flotte von 11 Schiffen, die als die „erste Flotte“ gekennzeichnet sind, in Australien. Geladen mit Nahrungsmittel-Versorgungsmaterialien, überführt lebende Tiere, Samen, Soldaten und (Mann und Frau) von Großbritannien, die Ankunft dieser Flotte unter dem captaincy von Arthur, den Phillip der Besiedlung von Australien signalisierte. So unterstreicht die Geschichte von Australien, daß eine Majorität der ersten Siedleren im Kontinent überführt von Großbritannien, einige waren von, wem dort für sehr triviale Handlungen gesendet wurden. Durch die Mitte des 19. Jahrhunderts, wurden sechs Kolonien in Australien verursacht. Zuerst waren diese Kolonien direkt unter der britischen Krone. Aber im Laufe der Zeit, fingen diese Kolonien an, ihre eigenen Angelegenheiten zu handhaben, obwohl sie ihre Untertanentreue zur Krone beibehielten. Ein Fall, der eine sehr wichtige Rolle in der Geschichte von Australien spielte, ist die Goldanstürme des 1850's, das in viele Immigranten aus Ländern wie Großbritannien, Nordamerika, China und Irland holte. Später 1901, wurden diese Kolonien zu einem Bündnis vereingigt, um den Commonwealth von Australien unter der britischen Herrschaft zu bilden. Die TAT oder die australische Hauptgegend wurden 1911 gebildet und sie schlug die Einrichtung eines neuen Kapitals für Australien, nämlich Canberra vor. Es muß auch hier erwähnt werden, daß Melbourne als das Kapital des Commonwealth von Australien von 1901 bis 1927 arbeitete. Infolge von dem reichen Vorhandensein der Naturresourcen, war das Land zu gebildeten grossen Fortschritten in der landwirtschaftlichen und industriellen Entwicklung in der Lage. Australien geschossen in internationalen Limelight nach dem Zweiten Weltkrieg, als es anfing, an den Weltangelegenheiten aktiv teilzunehmen. Es hatte auch eine Rolle, zum
in der fernöstlichen Kommission in Japan und im indonesischen Kampf für Unabhängigkeit zu spielen. Es war auch einer der Gründer der Nationen sowie die pazifische Südkommission. Australien war auch unter den ersten Ländern, nach dem Unterzeichnen des ANZUS Verteidigungvertrags 1951 mit den US und dem Neuseeland, zum zu UNO der Kräfte in Korea beizutragen. Einer der Hauptfälle in der Geschichte von Australien war das Reißen der konstitutionellen Riegel zwischen Australien und Großbritannien mit dem Überschreiten der Australien Tat 1986. Wegen der ökonomischen Verbesserungen der achtziger Jahre, Australien aus den schnellsten wurde das Wachsen Wirtschaftssystemen in den neunziger Jahren. Heute ist es ein Hauptspieler in den Weltangelegenheiten und fährt fort, weiteren Fortschritt mit dem Durchgang im Laufe der Zeit zu bilden. AsiaRooms bietet on-line-Informationen über die Geschichte von Australien an. Für Details die Form bitte oben füllen, die unten gegeben wird. Anpassung in Australien Anpassung in Sydney Anpassung in Melbourne Anpassung in Brisbane Anpassung in der Goldküste Anpassung in Albury Anpassung in Bega
Dieses Referat wurde eingesandt vom User: angiie-bastii




Kommentare zum Referat Die Geschichte Australiens: