Suchbegriff:

Die Gelenkformen - Referat



Die Gelenkformen

Es gibt sechs verschiedene Grundformen:

Das Gleitgelenk

- die Gelenkflächen sind flach
- dies erlaubt in geringem Maße Gleitbewegung nach vorn und hinten
- oder von Seite zu Seite
- sind keine Beuge- oder Drehbewegungen möglich
- z.B.: in Hand und Fußwurzel, zwischen Brustbein und Schlüsselbein


Das Scharniergelenk

- Scharnierbewegungen sind nur möglich, wenn nach außen gewölbte (konvexe) Gelenkfläche in Rollenform von einer nach innen gewölbten (konkaven) Gelenkfläche schalenförmig umgriffen wird
- Nur Bewegung in zwei Richtungen, haben nur einen Freiheitsgrad
- Freiheitsgrad = Bewegungsmöglichkeiten
- z.B.: zwischen allen Finger- und Zehengliedern, zwischen Hinterhauptsknochen und erstem Halswirbel


Zapfen- und Radgelenke

- steht eine konvexe zylindrisch geformte Gelenkfläche einer konkaven gegenüber
- sie haben nur einen Freiheitsgrad
Zapfengelenk
- dreht sich konvexe Gelenkfläche innerhalb eines Bandes, das die konkave Gelenkfläche zum Ring ergänzt
- z.B.: das proximale Radioulnargelenk am Ellenbogen


Radgelenk
- konkave Gelenkfläche bewegt sich um die konvexe
- z.B.: das distale Radioulnargelenk


Das Eigelenk

- Eigelenk = Ellipsoidgelenk
- Stehen ellipsenförmige konkave oder konvexe Gelenkflächen einander gegenüber
- Ermöglichen Beuge- Streckbewegungen als auch Seit- zu Seitbewegungen
- Besitzen somit zwei Freiheitsgrade
- Gering ist auch Drehung möglich
- Z.B.: das proximale Handgelenk zwischen Speiche und Handwurzelknochen



Das Sattelgelenk
- eine Gelenkfläche hat Form eines Sattels, die andere Form eines Reiters
- ermöglicht Seit- zu Seitbewegungen, und Vorwärts- Rückwärtsbewegungen
- hat somit zwei Freiheitsgrade
- z.B.: das Grundgelenk des Daumens


Das Kugelgelenk
- bietet meisten Bewegungsmöglichkeiten, hat drei Freiheitsgrade
- kugelige Gelenkfläche (Gelenkkopf) in einer kugelförmig ausgehöhlten Gelenkpfanne
- mögliche Bewegungen sind: - Beugung und Streckung (Flexion und Extension)
- Seit- zu Seitbewegung (Abduktion und Adduktion)
- Drehung (Rotation)
- z.B.: Schultergelenk, Hüftgelenk





Kommentare zum Referat Die Gelenkformen: