Suchbegriff:

Die Gebrüder Montgolfier - Referat



Die Gebrüder Montgolfier waren die Brüder Joseph Michel und Jacques Etienne de Montgolfier. Joseph kam als älterer Bruder am 26. August 1740 in annonay zur Welt. Sein Bruder ungefähr 5 jahre später am 6.Januar 1745,ebenfalls in Annonay. Die Brüder Wurden in Naturwissenschaft unterrichtet und in architektur ausgebildet. Zusaaammen leiteten sie eine Papierfabrik die schon im Jahre 1557 Besitz der Familie war. Seit dem Jahre 1770 beschäftigte sich Joseph sich mit der Luftfahrt zunächst aber mit Fallschirmen 1777 machte er einen Selbstversuch vom Dach seines Hauses, der gut ausging jedoch unterließ er weitere Versuche auf wunsch seiner Familie.

Angeregt durch eine Schrift von Joseph Priesley beschäftigte er sich mit den Eigenschaften verschiedener Gase. Er wollte eine Luftdichte Hülle mit sogenanter "leichten Luft" füllen und steigen lassen. Erste Versuche mit Wasserdampf schlugen fehl. Im Dezember 1782 war es dann so weit. Die Brüder unternahmen einen ersten erfolgreichen Versuch und der Heißluftballon war gebohren.

Man ist sich jedoch nicht sicher ob die Brüder wirklich die Erfinder des Heissluftballons waren. Die Inkas sollen bereits und das jahr 250 n. Chr. Heißluftballone eingesetzt haben und 1709 soll der Brasilianer Laurenca dem Portugiesischen König eine Heißluftballonfahrt vorgeführt haben.

Am 4. Juni 1783 ließen sie wieder in Annonay einen verbesserten Ballon steigen, diesmal jedoch vor Publikum. Der flug soll etwa 10 min gedauert haben und eine Höhe von etwa 2000m erreicht haben.
Darauf hin lud der König XVI (16) die Montgolfiers zu einer Demonstration nach Paris ein. Bereits ajm 19. September des selben Jahres ließen die Brüder in der Anwesenheit des Königs vor dem Schloss Versailles einen neuen Heißßluftballon steigen der mit 3 Besatzungmitglieder besetzt war (einem Hahn, Ente und Hammel). Da die Tiere das Experiment bis auf einen Flügelbruch des HAhns gut überstanden(später fand man heraus dass der Hammel vor Aufregung auf den Flügel trrat)ließ der König am 21.November zum ersten Mal Menschen mit einem Ballon fliegen. Der Flug dauerte 25 und endete erflgreich auf dem Butte aux Cailles.

Etienne de Montgolfier starb am 2.August 1799 an einem tragischen Unfall den sein Bruder jedoch überlebte.
Sein Bruder starb am 26.Juni.1810 an einem normalen Tod
Dieses Referat wurde eingesandt vom User: pipimatz



Kommentare zum Referat Die Gebrüder Montgolfier: