Suchbegriff:

Die Buddenbrooks - Referat



Am 7. juni 1768 wurde das Familienunternehmen Buddenbrooks gegründet

Der Roman beginnt im herbst 1835, als der firmenchef ein repräsentatives anwesen erwirbt um im getreidehandelsunternehmen mithalten zu können.

Bethsy und Johan buddenbrook haben 4 kinder. Thomas, tony, christian und clara.
Thomas verlässt mit 16 jahren die schule und tritt dem familienunternehmen bei.
Thomas ist immer sehr ernst, christian eher albern und immer gut gelaunt.

Im juni 1845 will Bendrix Grünlich. Ein geschäftspartner von Johann, die 18-jährige tochter heiraten.
Ihr Vater schätzt ihn als tüchtig, tätig und christlich ein doch tony findet ihn wegen seinem schlechten benehmen schrecklich, die mutter redet auf sie ein doch sie wehrt sich dagegen und ist froh als ihr vater vorschlägt dass sie in den ferien nach travemünde geht. Thomas bringt sie hin.

Auch diedrich schwarzkopfs macht dort ferien und tony verliebt sich in ihn und schreibt ihrem vater dass er um ihre hand anhält sobald er arzt ist.

Doch sie sehen sich nie wieder.

1846 heiratet sie dann doch grünlich und sie bekommt eine tochter – erika – von ihm.
Thomas trennt sich von seiner geliebten weil er der verantwortung für dich familie gerecht werden muss

Christian geht nach london. Grünlich wirft tony vor dass sie sich zu wenig um ihre tochter erika kümmert. Als tonys vater ihr erzählt dass grünlich zahlungsunfähig ist, stellt sie ihn zur rede oder er antwortet nur dass er schon seit 4 jahren pleite ist und nur mit ihr zusammen ist damit er die firma retten kann und an geld kommt.

Sie kehrt zurück nach lübeck und lässt sich dann von grünlich scheiden.

Im sommer 1855 stirbt Johan Buddenbrook, der Vater, und sein sohn thomas übernimmt das unternehmen und er heiratet.

Tony bekommt eine einladung nach münchen, dort lernt sie alois kennen und heiratet ihn. Doch 2 jahre später erwischt sie ihn mit dem hausmädl babett im treppenhaus und kehrt wieder zurück nach lübeck und lässt sich wieder scheiden.

Am 15.
april 1861 bekommen Thomass frau justus zur welt, der als stammhalter in frage kommt.
Doch dieser interessiert sich nicht für das unternehmen sondern mehr der musik. Was dem vater gar nicht gefällt.

Das unternehmen muss schwere verluste verkraften.

Um schnell an geld zu kommen schließt thomas ein riskantes geschäft ab und erfährt bei der 100 jahrfeier des unternehmens dass seine gesamte ernte durch einen hagelsturm vernichtet worden und aus diesem grund ist dann das unternehmen ruiniert.

Das ende des buches:

Thomas Buddenbrook fühlt sich nicht wohl und geht zum zahnarzt. Auf dem heimweg stürzt er und schlägt mit dem gesicht auf dem boden auf. Er wird nach hause gebracht und stirbt dort. Im testament schreibt er dass er das familienunternehmen auflöst und sein haus verkauft. Kurze zeit darauf wird christian mit wahnideen und zwangsvorstellungen in die anstalt eingewiesen.

Hanno, der sohn von thomas sirbt mit 16 jahren an typhus und seine mutter kehrt zurück nach venedig.
Tony bleibt mit ihrer tochter erika allein in lübeck zurück.

Dieses Referat wurde eingesandt vom User: Rooosali




Kommentare zum Referat Die Buddenbrooks: