Suchbegriff:

Die Angst wird bleiben - Referat



Inhaltsangabe zu „Die Angst wird bleiben“,
ein Film von Diethart Klante


Manfred Jelsch, der gerade sein Polizeipraktikum begonnen hat, fährt mit seinem Kollegen Josef Strupp auf Streife. Nach einem gewöhnlichen Tag wird Josef mit seiner Tochter Lisa zum Arzt gebeten. Die Diagnose ist ernüchternd: Lisa hat Leukämie!
Nach einem Gespräch mit seiner Ex-Frau, geht Josef in die Bücherei, um sich über Kraftwerke zu informieren. Das Kraftwerk am Stadtrand könnte die Ursache für die Krankheiten vieler Kinder sein. Tags darauf fährt Josef mit Manfred auf eigene Faust zum Kraftwerk, um dort die Lkws auf Strahlen zu untersuchen. Einer der Müllwagen ist verseucht. Josef informiert den Polizeichef, Jochen Werner. Dieser kommt zum Kraftwerk, weigert sich jedoch Verantwortung zu übernehmen und den Wagen näher zu untersuchen. Daraufhin fährt Josef den Müllwagen zu einem Physiker und bittet ihn, das Fahrzeug zu untersuchen. Josef macht erneut die gleiche ernüchternde Erfahrung. Auch der Physiker fühlt sich nicht verantwortlich und weigert sich, den Wagen zu untersuchen.

Noch am selben Tag fährt Josef mit seiner Familie ans Meer. Dort geht es Lisa bald schon viel besser. Nach dem kleinen Urlaub kehrt Josef zurück zum Revier. Dort stellt er fest, dass Manfred enttäuscht seinen Job gekündigt hat.
Lisa ist vorerst geheilt, doch die Angst wird bleiben.

(199 Wörter)

Dieses Referat wurde eingesandt vom User: skilla




Kommentare zum Referat Die Angst wird bleiben: