Suchbegriff:

Destillation von Rotwein - Referat



Chemieprotokoll

Versuch 3:

Wir destillieren 100ml Rotwein bis zu einer Gastemperatur von ca. 80° C.
Anschließend wird das Destillat auf Farbe, Geruch und Entflammbarkeit überprüft.


Beobachtung:

Temperaturverlauf des Gases:

Zeit Temperatur

0min 22° C
5min 28° C
10min 40° C
13min Siedet (ca. 80°C)
20min Versuchsende

Der Kolben beschlägt mit einer farblosen Flüssigkeit und es bilden sich Tröpfchen. Die Temperatur steigt schnell auf 80 °C und eine farblose Flüssigkeit tropft in die Vorlage.
Das Destillat ist farblos und riecht nach hochprozentigem Alkohol.
Die Geschmacksprobe unterstreicht dies zusätzlich. Wir entzünden es in einer Abdampfschale und stellen eine hohe Entflammbarkeit fest. Es brennt mit einer blauen Flamme.


Erklärung:

Da Alkohol (78,3° C) einen niedrigeren Siedepunkt als Wasser (100° C) hat, dampft zuerst der Alkohol ab. Indem man die Temperatur über 78°C aber unter 100°C hält, verdampft nur der Alkohol und das Wasser mit Farbstoffen und anderen gelösten Stoffen bleibt übrig.
Das Endprodukt ist Ethanol (Branntwein).

Dieses Referat wurde eingesandt vom User: ann0nym3




Kommentare zum Referat Destillation von Rotwein: