Suchbegriff:

Der Weg zur EU - Referat



Der Weg zur EU

1951: -Montanunion
-Gründung der Europäischen Gemeinschaft für
Kohle und stahl
1957: Römische Verträge (Frankreich, Italien,
Belgien, Luxemburg, Niederlande, Deutschland)
1959: Beginn des Aufbaus der Zölle innerhalb der EG
(Europäischen Gemeinschaft)
1962: Agrarfonds nimmt Arbeit auf
1972: Beginn der Zusammenarbeit in der Außenpolitik
1973: Dänemark, GB, Irland treten der EG bei
1975: -Zusammenarbeit der EG mit den
Entwicklungsländern
-Abkommen von Loné
1979: Erste Direktwahl des Europäischen Parlamentes
1981: Grichenland tritt der EG bei
1986: -Verabschiedung der Einheitlichen Europäischen
Akte (EEA)
-Spanien und Portugal treten der EG bei
1990: -Deutsche Wiedervereinigung
-Neue Bundesländer werden EG- Mitglieder
1993: -Vertrag von Maastricht tritt in Kraft
-EG wird zu EU (Europäische Union)
1994: Einheitlicher europäischer Wirtschaftsraum
1995: Neue EU Mitglieder: Finnland, Österreich und
Schweden
1999: Wirtschafts- und Währungsunion
2001: Einführung des Euros als Zahlungsmittel
2004: EU- Osterweiterung: 10 neue Staaten (Estland,
Lettland, Litauen, Tschechische Republik,
Slowakei, Slowenien, Ungarn, Malta, Zypern und
Polen)
2007: EU- Beitritt von Rumänien und Bulgarien
Dieses Referat wurde eingesandt vom User: eminembunny



Kommentare zum Referat Der Weg zur EU: