Suchbegriff:

Der Einkauf - Referat



Der Einkauf

Unter Einkauf versteht man die Bestellung von Werkstoffen, Waren und Betriebsmitteln, also den Beschaffungsvorgang eines Industrie- und Handelsbetriebes.

Die erste Vorraussetzung ist beim Einkauf die Bedarfsmeldung, z.b. durch Kunden.
Danach wird eine Anfrage an die Lieferanten aus der Bezugsquellenkartei durchgeführt. Beim dritten Vorgang kriegen wir die Angebote der jeweiligen Lieferanten. Dann wird ein Angebotsvergleich durchgeführt bei den Preisen und der Qualität und ob die Versandkosten, Verpackungskosten und die Mehrwertsteuer im Preis mit enthalten sind. Beim nächsten Schritt wird eine Bestellung aufgegeben und wir kriegen dann gegebenenfalls eine Auftragsbestätigung zurück. Wir erhalten dann die Ware mit dem Lieferschein und kriegen dann die Rechnung mit der Post. Die Rechnung wird an die Buchleitung weiter geführt. Der Einkauf muss die Auftragsbestätigung, Lieferschein und die Rechnung mit der Bestellung überprüfen.

Das Ziel ist kostengünstig bei den entsprechenden Lieferanten für alle Bereiche des Betriebes zu versorgen (Inputfaktor), die Preisvorteile an die Verbraucher weiter zu gegeben, den eigenen Marktanteil zu vergrößern und die Inputgüter zeitgerecht bereitstellen.

Dieses Referat wurde eingesandt vom User: Schazzi




Kommentare zum Referat Der Einkauf: