Suchbegriff:

Das Kunststoff am Auto - Referat



Kunststoff am Auto

Wir können uns heutzutage nichts mehr ohne Kunststoff vorstellen..
Viele Sachen die wir im Alltag benutzen bestehen aus Kunststoff oda haben zumindest Kunststoffe an sich..
Und natürlich haben wir auch Am Auto sehr viele Kunststoffarten.


Innenausstattung:
Hier ist Hostaform (POM) [ genauer: die XAP-Typen der Produktlinie] sind sehr häufig hier im Einsatz.
Denn hier braucht man sehr Geruchsneutrale( auch bei 35 Grad im Schatten) Stoffe. Der Stoff ist sher emissionsarm und kann sehr exakt bearbeitet werden . Das sieht man z.B. an den Lautsprechergittern. Zudem ist der Stoff auch sehr Stabil.

Antrieb:
Die Materialien die unter der Motorhaube ihren Sitze haben dürfen weder hitze- noch chemikalienempfindlich sein.Dazu kommt noch dass sie mechanisch stark beeinsprucht. der Stoff der all dies erfüllt ist Fortron ( PPS). es erfüllt seinen Job zu Hundert Prozent und ist zu dem leichter formbar als herkömmliches Aluminium.Natürlich werden auch ander Stoffe verwendet wie z.B. Hostaform-Typ XF , Hostaform und Vectra (LCP).

Elektrik:
Elektrische Bauteile werden im Auto immer zahlreicher und immer kleiner. Die Materialien müssen - je nach Einsatzort - temperaturbeständig, isolierend, transparent oder besonders stabil sein. Zum Einsatz kommen beispielsweise Celanex/PBT (Steckverbinder), Celstran/LFT (Batterieträger), Topas/COC (Regensensor), Vectra/LCP (Sonnenlichtsensor) oder Hostaform/POM (Radioschalter)

Karosserie und Außenteile:
Hierbei muss man besonders die Materiealien nehmen, die sehr leicht , belastbar und gut aussehend sein.
Zu den geeigneten Materialien für die äußere Hülle zählen beispielsweise Celstran und Compel (LFT): Dabei handelt es sich um Thermoplaste, die mit Fasern verstärkt, und damit richtig fest sind. Celstran ist darüber hinaus sehr fließfähig und kann zu dünnen, leichten Bauteilen spritzgegossen werden. Kaum Verschleißerscheinungen zeigt auch Celanex (PBT) und Hostaform (POM). Soll das Material an „heißeren“ Orten wie Getriebegehäusen zum Einsatz kommen, eignet sich Impet (PET). Beispiele für Kunststoffaußenteile sind Unterbodenverkleidung, Teile von Schiebedächern und Scheibenwischer.

Sicherheit:
Auch in der Sicherheit lässt sich das Kunststoff nichts entgehen.Hier lässt es sich auch Blicken ohne dass wir es wissen.
Die Sicherheit unserer Autofahrer und die die mit fahren ist von größter Wichtigkeit geprägt. Die Airbags müssen in Bruchteilen einer Sekunde Schlimmstes verhindern können. und Auch die Sicherheitsgurte müssen . wenn sie zum Einsatz kommen belastbar genug sein , um die Menschen zu sichern.
Hier werden meist Vandar ( Polyester-Blends) und Hostaform (POM) benutzt..



Kurd_delil
Quelle : Wikipedia

Ich hoffe es filft Euch weiter und ihr werdet dadurch ein bisschen schlauer. Wenn ich Fehler drin habe dann hoffe ich dass Ihr die Übersehen könnt..^^ hihi
ansonsten viel Spaß in der Schule...^^
Dieses Referat wurde eingesandt vom User: kurd_dello




Kommentare zum Referat Das Kunststoff am Auto: