Suchbegriff:

Besitzt Nordkorea Atomwaffen? - Referat




Besitzt Nordkorea Atomwaffen

Nordkorea ist ein Land in Asien, ungefähr 15 Flugstunden
Von Deutschland entfernt. Es gibt viel Aufregung um dieses Land, weil die Regierung Nordkoreas behauptet, dass sie gefährliche Atomwaffen besitzen.
Atomwaffen sind die gefährlichsten Waffen der Welt.
Bei einer Explosion werden riesige Gebiete zerstört und viele Menschen getötet...es entstehen radioaktive Strahlen, die die Gesundheit der Menschen sehr gefährden. Die USA und andere Länder vermuten schon länger, dass Nordkorea alle Stoffe und Materialien besitzt um eine Atomwaffe zu bauen. Nordkorea gab sogar zu ein abgeschaltetes Atomkraftwerk wieder funktionsfähig gemacht zu haben. Obwohl man sich nicht sicher ist, ob die Regierung Nordkorea’ s die Wahrheit sagt, machen sich viele Länder sorgen. Mit einer Atomwaffe hätte Nordkorea viel Macht und könnte andere Länder erpressen. Es gibt sogar einen Atomwaffen- Sperrvertrag, der untersagt, dass man keine Atomwaffen besitzen oder herstellen darf!
Nordkorea hat sich einfach aus diesem Vertrag ausgeklinkt und gesagt, dass diese Regeln für sie nicht mehr gelten würden. Es könnte jedoch sein, dass die ganze Geschichte mit den Atomwaffen nur ausgedacht ist, damit die anderen Länder Angst bekommen und der Herrscher on Nordkorea ( Kim Jong 2.) ehr Macht bekommt. Er bringt sein Land in eine schwierige Situation... viele Länder sind wütend auf Nordkorea. Es könnte sein, dass Nordkorea am Ende ganz allein da steht! Das wäre schlimm, da es den Menschen in Nordkorea nicht gut geht. Sie sind arm und haben nicht genug zu Essen und können ohne die Hilfe der anderen Länder nur kaum überleben!

Frieden in Sicht?

Die Hamas eine große palästinensische Terroristengruppe haben eine israelische Siedlung angegriffen. Zuvor hatten israelische Soldaten einen Palästinenser erschossen.
Damit verstoßen die Terroristen und die Soldaten gegen eine Vereinbarung, die nur wenige Tage vorher vom palästinensischen Präsident Mahmud Abbas und dem Chef der Israelis Ariel Scharon vereinbart wurde.
Und zwar ein Waffenstillstand. M. Abbas will sich jetzt mit den Terroristen treffen und sie dazu bringen, die Waffenruhe einzuhalten. Denn das Treffen der beiden war sehr wichtig, es war nämlich das erste Treffen seit vielen Jahren, bei dem Israelis und Palästinenser sich darauf geeinigt haben, dass die Gewalt zwischen ihnen ein Ende hat. In ihrem Streit und der Gewalt ging es vor allem um die von Palästinensern besetzten gebiete: das Westjordanland und der Gazastreifen.
Diese Gebiete grenzen an Israel. Beide hätten sie gerne für sich alleine.
Vor allem in den letzten Jahren ist der Streit sehr heftig geworden... es gab immer wieder neue Anschläge auf beiden Seiten, dabei sind schon viele Menschen gestorben. Doch jetzt gibt es erste Schritte in Richtung Frieden, denn vor ein paar Wochen haben die Palästinenser einen neuen Chef gewählt. Die Israelis hoffen, dass sie Mahmud Abbas mehr vertrauen können. Mahmud Abbas und Ariel Scharon haben sich vorgenommen den Streit ein für alle mal zu beenden!

Dieses Referat wurde eingesandt vom User: Kirsche



Kommentare zum Referat Besitzt Nordkorea Atomwaffen?: