Suchbegriff:

Basketball - 2.Version - Referat



Basketball
--------------------------------------------------------------------------------

Mannschaftssportart, die vom dem über 1000 Jahre alten Korbball-Spiel abstammt. Die modernen Regeln sind 1891 in Springfield (Ohio) entstanden. Zwei Mannschaften von jeweils fünf Spielern und sieben Ersatzspielern versuchen während einer Spieldauer von effektiven 2 x 20 Minuten (in Nordamerika in vier Viertel aufgeteilt), wobei zwei Auszeiten pro Mannschaft erlaubt sind, auf einem Spielfeld von 26 x 14m oder 28 x15 m einen Hohlball mit einem Umfang von 75 bis 78 cm und einem Gewicht von ca. 600 g so oft wie möglich in den gegnerischen Korb, welcher 3,05m über dem Boden hängt und an einem 1,8 x 1,2 m breiten Brett von hinten befestigt ist und sich an der schmalen Seite des Feldes befindet, zu werfen. Im Mittelkreis wird jeder Spielabschnitt durch einen Sprungball angefangen. Nach der Ballannahme dürfen die Spieler höchstens zwei Schritte machen und den Ball höchstens fünf Sekunden in den Händen halten, um dann den Ball abzugeben oder eigenhändig weiter zu dribbeln. In maximal zehn Sekunden muss der Ball aus der eigenen Spielhälfte in die gegnerische gebracht werden. In spätestens 30 Sekunden muss ein Korbwurf unternommen werden. Es ist wichtig im Spiel jede Körperberührung zu vermeiden, da dies als Foul gilt und man nach fünf Fouls aus dem Spiel scheidet. Das Spiel leiten zwei gleichberechtigte Schiedsrichter, die nach einem beabsichtigten Foul eines Spielers einen Freiwurf verhängen können, der bei gelingen mit einem Punkt für die gegnerische Mannschaft bestraft wird. Ein gelungener Wurf jenseits der 6,25 m vom Korb kreisförmig entfernten Dreipunktlinie (Distanztreffer) wird mit drei Punkten und ein sonstiger im Spielverlauf erzielter Wurf (Feldkorb) mit zwei Punkten berechnet.
Dieses Referat wurde eingesandt vom User: xxxICExxx




Kommentare zum Referat Basketball - 2.Version: