Suchbegriff:

BWL Versicherungen - Referat



Krankenversicherung

Aufgabe und Träger der Krankenversicherung
-Übernahme der Kosten (voll oder teilweise) für Behandlung nach Unfällen bei Erkrankungen und bei Mutterschaft
-AOK, Ersatzkassen, Betriebs- und Innungskassenkrankenkassen

Versicherungspflicht
-Auszubildenden, Arbeiter, Angestellten, Rentner, Arbeitslose, Studenten, etc…
-Pflicht entfällt, wenn das Jahresentgelt mindestens 48150,00€ beträgt

Leistungen
-Ärztliche Untersuchung,
-Beratung & Behandlung
-Krankenhausbehandlung
-Krankengeld
-Kursangebote

Finanzielle Absicherung
-Bei langen Krankheitsfällen bekommt der Arbeitnehmer 6 Wochen seinen Lohn weiter bezahlt
-Danach zahlt die Krankenkasse Krankengeld
-Dies beträgt 70% des von regelmäßig erzielten Bruttoarbeitslohns

Die Gesetzliche Krankenversicherung
-Bezahlt von den Krankenkassen
-Je höher der Lohn, desto höher die Beiträge
Jeder bekommt den gleichen Umfang
-Ehepartner ohne eigenes Einkommen und Kind sind mit versichert

Die Private Krankenversicherung
-Beitragshöhe ist abhängig vom Krankheitsrisiko, Geschlecht und Alter
-Rechnung geht erst an den Versicherten
-Kosten werden erst später von der Kasse erstattet




Dieses Referat wurde eingesandt vom User: zgirl



Kommentare zum Referat BWL Versicherungen: