Suchbegriff:

Automobilkrise - Referat



1. Warum ist es geschehen?

Schlechteste Marktposition der Autoindustrie seit Wiedervereinigung

-> Finanzkrise

-> verunsicherte Käufer
-> kfz- Steuer

-> hohe Spritpreise


=> monatelangem Absatzrückgang

---------------------------------------

Aktuele Lage


Deutschland:
Konjunkturabschwung sichtbar an Neuzulassungen
(- 8,2 %)

-> BMW zog Prognosen ganz zurück
-> Gewinn sank von 803 auf 298 MIO (63%)



----------------------------------------

Neuzulassungen:
Citroen + 4,5 %
Smart + 2,2 % <<--- Billige und sparsame Autohersteller
Fiat + 0,1 %

Mazda - 43 %
Volvo - 38 %
Toyota - 32 %
Skoda - 20 %
Porsche - 20 %
VW - 4,6%
Mercedes- 1,6%
BMW/Mini- 0,3%


--------------

Inlandsbestllungen - 12 %
Exporte - 10 %
Bestellungen von ausländischen Kunden - 24 % zu 2007 (4,3 Mio Autos)

=> seit 2003 rückläufiges Exportvolumen

--> Prognose weiter fallend (Verband der Automobilindustrie (VDA)


----------------------------------------------------------


USA:
Pkw-Absatz tiefster Stand seit 1991

Absatzrückgang von 32 %
Genaral-Motors - 45 %
Daimler - 24,5 %
Ford - 30 %
VW - 7,9 %
BMW - 5 %
Porsche - 39 %




-----------------------------------



Folge:
Produktionsrückgang von 10% zum Oktober der gesamten Autoindustrie
-> Zwangsurlaub
-> Entlassungen
-> Produktionsstops
-> Absatzrückgänge von Zulieferern
-> Zwangsurlaub
-> Entalssungen

=> weniger Verdienst im Umlauf
=> Konsum sinkt (weniger Autokaufe)




=> Staatliche Hilfe wird benötigt, da Staat an Automobilindustrie verdient (Steuern)



Dieses Referat wurde eingesandt vom User: Lightning




Kommentare zum Referat Automobilkrise: