Suchbegriff:

Ascorbinsäure - Referat



Ascorbinsäure – Vitamin C
{(R)-5-[(5)-1,2-Dihydroxyethyl]-3,4-dihydroxy-5H-furan-2-on}

Summenformel: C6H8O6
Aggregatszustand: fest
Löslichkeit: in Wasser sehr gut löslich (330g/l)
à wasserlösliches Vitamin
E-Nummer: E 300
Schmelzpunkt: 190°C
Siedepunkt: gibt es nicht; Zersetzung bereits ab dem Schmelzpunkt
Tech. Synthese: mehrstufige, komplizierte Reaktion. Ausgangsstoff: Glukose

Vitamin C hat viele Aufgaben:
àIm Körper dient es als Radikalfänger. Freie Radikale die z.B. durch UV-Strahlen, Röntgenstrahlen und Zigarettenrauch entstehen, werden vom Vitamin C eingefangen.
àIn Lebensmitteln wirkt es als Antioxidantium. Da viele Lebensmittel (Säfte, Wurst, Butter,...) sehr empfindlich mit dem Sauerstoff der Luft reagieren und dann verderben, schützt das Vitamin C davor.
àZudem werden Vitamin C viele gesundheitliche Wirkungen zugesprochen. Man ist sich nicht darüber im klaren, ob es eine Erkältung wirklich verhindern und unterdrücken kann, aber es ist nachgewiesen, dass Vitamin C dazu beiträgt, dass die Dauer zurückgeht.

Wie kann ich Vitamin C zu mir nehmen?
Vitamin C kann nicht im menschlichen Körper hergestellt werden, ist für den Organismus aber sehr wichtig. Ungefähr 100 mg/Tag sind empfohlen. Vor allem Raucher, Sportler und Leute die oft unter Stress stehen sollten darauf achten, dass sie genug und ein bisschen mehr davon einnehmen. Viel Vitamin C ist in roter Paprika, Kiwi, Grünkohl, Rosenkohl, Acerola-Kirsche und Hagebutte enthalten.
Wichtig ist aber, dass man seine Dosis über den Tag verteilt einnimmt, denn Vitamin C in großen Mengen kann nicht gespeichert werden und wird über den Urin wieder ausgeschieden. Vitamin C Tabletten sind nicht unbedingt erforderlich, wenn man sich gut ernährt. Wichtig ist auch, wie man das Obst und Gemüse zubereitet/lagert. Vitamin C ist sehr empfindlich und wird durch Kochen, Anbraten, Frittieren zersetzt. Auch zu langes Lagern in der Sonne oder an heißen Plätzen ist schädlich für das Vitamin C.

Überdosierung:
+ -
-Erkältungen verhindern/ -Verstärkung bereits bestehender
unterdrücken (Linus Pauling Mega- Arteriosklerose
dosentherapie) -Nierenstein
-Neuere Forschungen: -Zahnschmelz wird angegriffen
Vitamin C heilt Krebs

Mangel an Vitamin C:
- Erschöpfung, Gelenk/Gliederschmerzen, Leistungsabfall, Infektionsanfälligkeit, schlechter Schlaf, Konzentrationsschwäche, leicht nervbar
- Im schlimmsten Fall à Skorbut (daher auch der Name Ascorbinsäure) Blutungen der Schleimhaut und Muskulatur, Zähne fallen aus, verzögerte Wundheilung

Dieses Referat wurde eingesandt vom User: bettylein




Kommentare zum Referat Ascorbinsäure: